DATENSCHUTZERKL√ĄRUNG

L‚ÄôOr√©al legt gr√∂√üten Wert auf Ehrlichkeit und Transparenz. Dies gilt in besonderer Weise f√ľr den Schutz Ihrer Privatsph√§re.

UNSER DATENSCHUTZVERSPRECHEN

  1. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Entscheidungen.
  2. Wir stellen sicher, dass Privatsphäre und Sicherheit ein Bestandteil all unserer Handlungen sind.
  3. Wir schicken Ihnen keine unerw√ľnschten Marketingmitteilungen zu; Sie k√∂nnen Ihre Meinung jederzeit √§ndern.
  4. Wir werden Ihre Daten niemals anbieten oder verkaufen.
  5. Wir verpflichten uns, Ihre Daten sicher aufzubewahren, auch durch die Zusammenarbeit mit vertrauensvollen Partnern.
  6. Wir verpflichten uns zu Offenheit und Transparenz bez√ľglich der Nutzung Ihrer Daten.
  7. Wir respektieren Ihre Rechte.

In dieser Datenschutzerkl√§rung erfahren Sie im Detail, welche Arten personenbezogener Daten wir √ľber Sie erheben und speichern, wie wir sie nutzen, mit wem wir sie teilen, wie wir sie dauerhaft sch√ľtzen und welche Rechte Sie an Ihren personenbezogenen Daten haben. Wenn Sie uns personenbezogene Daten mitteilen oder wir diese √ľber Sie erfassen, nutzen wir diese Daten entsprechend dieser Richtlinie.

Bitte beachten Sie, dass nat√ľrlich nicht alle der beschriebenen Situationen auf Sie zutreffen m√ľssen. Wir geben Ihnen im Folgenden einen √úberblick √ľber alle m√∂glichen Szenarien, in denen wir miteinander interagieren k√∂nnten. Je nachdem wie Sie mit uns interagieren, k√∂nnen eine oder mehrere dieser Situationen f√ľr sie gelten. Sollten sie zum Beispiel einem m√∂glichen Account kein Foto anf√ľgen, gelten die diesbez√ľglichen Regelungen nicht f√ľr Sie.

Soweit diese Datenschutzerklärung die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grund des Besuchs unserer Webseiten und anderer Online-Angebote betrifft, gilt jeweils die Datenschutzerklärung in Ihrer Fassung zum Zeitpunkt Ihres Besuchs.
 

WER WIR SIND

L¬īOr√©al Deutschland GmbH¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†
Johannstraße 1  
40476 D√ľsseldorf

Die L¬īOr√©al Deutschland GmbH ist f√ľr die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, der ‚ÄěDatenverantwortliche‚Äú gem√§√ü Datenschutzrecht, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Diese Datenschutzrichtlinie gilt f√ľr das Internetangebot der L¬īOr√©al Deutschland GmbH, Gesch√§ftsbereich BIOTHERM, welches unter der Domain www.biotherm.de sowie den verschiedenen Subdomains (im Folgenden ‚Äěunsere Website‚Äú, ‚Äěunsere Webseiten‚Äú oder ‚Äěunsere Webservices‚Äú genannt) abrufbar ist.
 

ZUS√ĄTZLICHE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN F√úR DIE NUTZUNG UNSERER WEBSERVICES AUF FACEBOOK

Die L¬īOr√©al Deutschland GmbH greift f√ľr ihre innerhalb des sozialen Netzwerks ‚ÄěFacebook‚Äú angebotenen Webservices auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (im Folgenden ‚ÄěFacebook‚Äú genannt) zur√ľck.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere f√ľr die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen √ľber die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verf√ľgung zu stellen. N√§here Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verf√ľgung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang √ľber Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in L√§nder au√üerhalb der Europ√§ischen Union √ľbertragen. Welche Informationen Facebook erh√§lt und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen √ľber Kontaktm√∂glichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellm√∂glichkeiten f√ľr Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verf√ľgbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy.

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy.

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten f√ľr eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivit√§ten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschlie√üend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endger√§te zugeteilte IP-Adresse an Facebook √ľbermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gel√∂scht. Facebook speichert dar√ľber hinaus Informationen √ľber die Endger√§te seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion ‚ÄěAnmeldebenachrichtigung‚Äú); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP- Adressen zu einzelnen Nutzern m√∂glich. Ebenfalls besteht die M√∂glichkeit, dass Facebook versucht, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endger√§t ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch f√ľr alle anderen Facebook-Seiten. √úber in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook m√∂glich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten k√∂nnen Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden

Wenn Sie dies vermeiden m√∂chten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Ger√§t vorhandenen Cookies l√∂schen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, √ľber die Sie unmittelbar identifiziert werden k√∂nnen, gel√∂scht. Damit k√∂nnen Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gef√§llt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie f√ľr Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie √ľber Sie vorhandene Informationen verwalten oder l√∂schen k√∂nnen, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Es ist ferner m√∂glich, dass bestimmte Daten, die auf oder mittels Ihres Facebook-Nutzerkontos verf√ľgbar sind, wie z.B. Ihr Name, Ihr Profilbild, Ihr Land, Ihr Heimatstadt, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht und/oder weitere Angaben f√ľr andere Nutzer von Facebook verf√ľgbar sind, wenn Sie einzelne Funktionen unserer Webservices nutzen oder dass diese f√ľr einzelne Services von Facebook genutzt, gespeichert oder √ľberpr√ľft werden. Welche Einzelheiten Ihres Facebook-Profils hierbei f√ľr Dritte sichtbar werden, richtet sich insbesondere nach Ihren Profileinstellung f√ľr Ihren Facebook-Account.

Als Mitglied von Facebook haben Sie den o.g. Datenschutzbestimmungen von Facebook im Rahmen Ihrer Anmeldung zu diesem Dienst ggfs. separat zugestimmt.

Die Nutzung unserer Webservices setzt nicht voraus, dass Sie √ľber ein Mitgliedskonto bei Facebook verf√ľgen. Wenn Sie ein Mitgliedskonto bei Facebook haben, k√∂nnen Sie sich unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten (E-Mail-Adresse/Telefon und Passwort) innerhalb unserer Webservices bei Facebook anmelden. Soweit Sie noch nicht √ľber ein Nutzerkonto bei Facebook verf√ľgen, haben Sie auf den Webseiten von Facebook die M√∂glichkeit, sich als Nutzer von Facebook zu registrieren. Bei der Anmeldung erhebt Facebook Ihre Authentifizierungsinformation, d.h. Ihre E-Mail-Adresse/Telefonnummer und Ihr Passwort, um die Anmeldung zu verifizieren und durchzuf√ľhren.

Wir als Anbieterin dieses Webservices erheben und verarbeiten dar√ľber hinaus grunds√§tzlich keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes, soweit dies nicht in dieser Datenschutzerkl√§rung erl√§utert wird.

Diese Datenschutzerkl√§rung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt ‚ÄěDatenrichtlinie‚Äú auf unserer Facebook-Seite.

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz innerhalb unserer Webservices können Sie uns unter den unten genannten Kontaktdaten erreichen.

 

WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

‚ÄěPersonenbezogene Daten‚Äú sind Informationen oder Teile davon, durch die Sie entweder unmittelbar (z.¬†B. durch Ihren Namen) oder mittelbar (z.¬†B. durch pseudonymisierte Daten wie eine einmalige ID) identifiziert werden k√∂nnen. Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten u.¬†a. E-Mail-Adressen, Anschrift, Handynummern, Benutzernamen, Profilbilder, pers√∂nliche Vorlieben und Einkaufsgewohnheiten, Nutzerinhalte, Finanz- und Gesundheitsinformationen umfassen. Darunter k√∂nnen jedoch auch einmalig vergebene Kennungen wie die IP-Adresse Ihres Computers, die MAC-Adresse Ihres mobilen Ger√§tes und in Cookies gespeicherte Informationen fallen.

Diese Richtlinie deckt sämtliche personenbezogene Daten ab, die L’Oréal erfasst und nutzt.

 

WELCHE DATEN ERFASSEN WIR VON IHNEN UND WIE NUTZEN WIR DIESE?

F√ľr L'Or√©al bilden Sie, der Verbraucher oder der Kunde, das Zentrum unseres Handelns. Wir freuen uns, von Ihnen zu h√∂ren, mehr von Ihnen zu erfahren, um Produkte zu entwickeln und zu liefern, die Ihnen gefallen. Wir wissen, dass viele von Ihnen gerne mit uns sprechen. Deswegen k√∂nnen Sie ihre personenbezogenen Daten auf vielf√§ltige Weise mit uns teilen.

Wie erheben oder erhalten wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten erheben oder erfassen wir m√∂glicherweise √ľber unsere Webseiten, Formulare, Apps, Ger√§te, L‚ÄėOr√©al-Produkte oder Markenseiten in den sozialen Medien oder auf sonstige Weise (einzeln oder zusammenfassend auch unsere ‚ÄěWebservices‚Äú genannt). Manchmal stellen Sie uns die Daten unmittelbar zur Verf√ľgung (z.¬†B. bei der Erstellung eines Accounts, der Kontaktaufnahme mit uns und dem Einkauf √ľber unsere Seiten/Apps, Gesch√§fte/Sch√∂nheitssalons oder durch direkten Kontakt mit Ihren Account Managern und Kundenbetreuern), manchmal erheben wir die Daten (z.¬†B. durch die Verwendung von Cookies, damit wir verstehen, wie Sie unsere Seiten/Apps nutzen), und manchmal erhalten wir Ihre Daten von Dritten, einschlie√ülich anderen L‚ÄôOr√©al-Konzerngesellschaften.

In der folgenden Tabelle machen wir weitere Angaben und klären folgende Fragen:

  1. In welchem Rahmen werden Ihre Daten erhoben?¬†In dieser Spalte wird erkl√§rt, an welchen T√§tigkeiten oder Szenarien Sie beteiligt sind, wenn wir Ihre Daten erheben oder erfassen, z.¬†B. dann, wenn Sie einen Einkauf t√§tigen, sich f√ľr einen Newsletter anmelden oder eine Seite/App durchsuchen.
  2. Welche personenbezogenen Daten speichern wir √ľber Sie?¬†In dieser Spalte wird erkl√§rt, welche Arten von Daten wir erfassen.
  3. Wie und zu welchem Zweck verarbeiten wir die Daten? In dieser Spalte wird erklärt, was wir mit Ihren Daten machen und welche Zwecke wir mit der Erfassung verfolgen.
  4. Was ist die rechtliche Grundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?¬†In dieser Spalte werden die Gr√ľnde erkl√§rt, wof√ľr wir Ihre Daten verarbeiten, z.¬†B. dann, wenn Sie eine Dienstleistung bei uns bestellen, Sie Ihre Einwilligung erteilt haben oder wir ein berechtigtes Interesse an der Nutzung Ihrer Daten haben.
     

Die rechtliche Grundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten kann sein:

  • Ihre¬†Einwilligung;
  • Die¬†Vertragserf√ľllung: genauer gesagt, die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie von uns verlangen;
  • Unser¬†berechtigtes Interesse, sprich u.¬†a.:
    • die Verbesserung unserer Waren und Dienstleistungen: genauer gesagt, unsere gesch√§ftlichen Interessen, damit wir Ihre Bed√ľrfnisse und Erwartungen besser verstehen und daher unsere Dienstleistungen, Seiten/Apps/Ger√§te, Produkte und Marken verbessern k√∂nnen;
    • Betrugspr√§vention: um zu gew√§hrleisten, dass Zahlungen vollst√§ndig und ohne betr√ľgerisches Verhalten oder Veruntreuung erfolgen (Erw√§gungsgrund¬†47 DSGVO);
    • die Sicherung unserer Tools:¬†um zu gew√§hrleisten, dass unsere Tools (Seiten/Apps/Ger√§te) sicher sind, sie ordnungsgem√§√ü funktionieren und stetig verbessert werden;
  • Rechtliche Gr√ľnde, wenn eine Verarbeitung gesetzlich geboten ist.

Wenn wir Daten erheben, kennzeichnen wir Pflichtfelder mit einem Sternchen (*). Einige Daten, die wir von Ihnen verlangen, sind notwendig, damit wir:

  • unseren Vertrag mit Ihnen erf√ľllen k√∂nnen (z.¬†B. die Er√∂ffnung eines Accounts, die Lieferung von Waren, die Sie √ľber unsere Seiten/Apps erworben haben);
  • die Dienstleistungen f√ľr Sie erbringen k√∂nnen, die Sie w√ľnschen (z.¬†B. die Zusendung eines Newsletters);
  • rechtliche Bestimmungen einhalten k√∂nnen (z.¬†B. Rechnungserstellung).

Fehlende Angaben in Pflichtfeldern kann Auswirkungen auf unsere Leistungsverpflichtung im Zusammenhang mit Waren und Dienstleistungen haben. Häufig ist es nicht möglich, Ihre Angaben an uns abzusenden, wenn Pflichtangaben nicht mit angegeben werden.

In welchem Kontext werden Ihre Daten erfasst?

Welche personenbezogenen Daten √ľber Sie speichern wir m√∂glicherweise?

Wie und warum speichern wir Ihre Daten?

Was ist die rechtliche Grundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten?

 

Account-Erstellung und -Verwaltung

 

Informationen, die im Rahmen der Erstellung eines Accounts auf L‚ÄôOr√©al-Seiten/‚ÄĎApps, durch einen Login √ľber soziale Medien oder im Gesch√§ft erfasst werden.

 

 

 

 

 

Geschäftsaccount

 

Personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Erstellung oder während der Verwaltung eines Geschäftsaccounts bei L'Oréal erhoben werden (entweder direkt durch unsere Account-Management-Teams oder z.B. auf L'Oréal-Websites/Apps).

 

  • Vor- und Nachname;
  • Geschlecht;
  • E-Mail-Adresse;
  • Anschrift;
  • Telefonnummer;
  • Foto;
  • Geburtsdatum oder Altersgruppe;
  • Kennung, Benutzername und Passwort;
  • Pers√∂nliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Bestellangaben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login √ľber soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen).

 

 

  • Der Name Ihres Unternehmens oder Ihres Arbeitgebers;
  • Bankverbindung oder andere Finanzinformationen;
  • Steuernummer;
  • Mitgliedschaft in einem Berufsverband;
  • Trainingskurse (online und offline), die sie ausgew√§hlt und/oder besucht haben;
  • Andere Informationen, die sie uns √ľber sich selbst mitgeteilt haben (z.B. √ľber ihre ‚ÄěMein Konto‚Äú Seite, durch Kontaktaufnahme, eine Frage √ľber die auf einigen Websites verf√ľgbare Chat-Funktion oder durch die Teilnahme an einer Umfrage usw.)

Zweck:

  • Verwaltung Ihrer Bestellungen;
  • Angebot eines Treueprogramms (hierzu beachten Sie bitte die jeweils g√ľltigen, separaten Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Treueprogramms);
  • M√∂glichkeit f√ľr Sie zur Verwaltung Ihrer Einstellungen;
  • Sicherung unserer Seiten/Apps und Schutz vor Betrug sowohl f√ľr Sie als auch f√ľr uns;
  • Beantwortung Ihrer Fragen und sonstige Interaktion mit Ihnen;
  • Verarbeitung und Nachverfolgung Ihrer Bestellung, einschlie√ülich der Zusendung der Produkte an die Anschrift, die Sie angegeben haben;

 

 

 

 

 

 

  • Zusendung von Marketingmitteilungen (wenn Sie uns Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung dazu erteilt haben), die auf Ihr ‚ÄěProfil‚Äú zugeschnitten werden (d.¬†h. basierend auf personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen kennen, und Ihren Vorlieben);

 

 

  • Angebot personalisierter Dienstleistungen basierend auf Basis Ihrer Angaben zu Ihren Vorlieben und pers√∂nlichen Eigenschaften, wenn Sie uns diese auf freiwilliger Basis mitgeteilt haben und in den Erhalt von kommerziellen Angeboten ausdr√ľcklich eingewilligt haben;
  • √úberwachung und Verbesserung unserer Seiten/Apps;
  • Analysen oder Erfassung von Statistiken;
  • Verwaltung von Ausschreibungen, Werbema√ünahmen, Umfragen oder Wettbewerben, an denen Sie teilnehmen.
  • Verarbeitung und Nachverfolgung Ihrer Bestellung, einschlie√ülich der Zusendung der Produkte an die Anschrift, die Sie angegeben haben;
  • Vertragserf√ľllung
    Um f√ľr Sie die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie verlangt haben (z.¬†B. Erstellung eines Accounts, Teilnahme an einer Umfrage oder Kauf eines Produkts).

 

  • Berechtigte Interessen
    Um zu gew√§hrleisten, dass unsere Seiten/Apps sicher bleiben, um diese vor Betrug zu sch√ľtzen und um Ihre Bed√ľrfnisse und Erwartungen besser verstehen und dementsprechend unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken verbessern zu k√∂nnen.
  • Einwilligung
    Um Ihnen kommerzielle Kommunikation zuzusenden.

 

Anmeldung zum Newsletter und zu kommerzieller Kommunikation

 

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Pers√∂nliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login √ľber soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen).

 

Zweck:

  • Zusendung von Marketingmitteilungen (wenn Sie uns Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung dazu erteilt haben), die auf Ihr ‚ÄěProfil‚Äú zugeschnitten werden (d.¬†h. basierend auf personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen kennen, und Ihren Vorlieben);
  • F√ľhren einer aktualisierten Sperrliste, wenn Sie nicht kontaktiert werden m√∂chten;
  • Analysen oder Erfassung von Statistiken.

 

  • Einwilligung¬†Um Ihnen unmittelbar Marketingmaterialien zuzusenden.

 

  • Berechtigtes Interesse
    Um Marketingkommunikation auf Kunden zuzuschneiden, deren Wirkung besser zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie die relevantesten Erfahrungen machen, damit wir Ihre Bed√ľrfnisse und Erwartungen besser verstehen und darum unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken verbessern k√∂nnen.

 

  • Rechtliche Gr√ľnde
    Um Ihre Daten in einer Sperrliste zu speichern, wenn Sie uns gebeten haben, Ihnen keine direkten Marketingmitteilungen mehr zuzuschicken.

Käufe

 

Informationen, die im Rahmen des Kaufprozesses √ľber die L‚ÄôOr√©al-Seite/‚ÄĎApp/‚ÄĎSeiten in den sozialen Medien oder im Gesch√§ft erfasst werden

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Anschrift (Lieferung und Rechnung)
  • Telefonnummer;
  • Pers√∂nliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login √ľber soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen);
  • Transaktionsdaten, einschlie√ülich der gekauften Produkte;
  • Zahlungsinformationen; oder
  • Fr√ľhere K√§ufe.

 

Zweck

  • Kontaktaufnahme, um Ihre Bestellung abzuwickeln, wenn Sie Ihren Einkaufswagen gespeichert oder Produkte in den Einkaufswagen gelegt haben, ohne den Bezahlvorgang abgeschlossen zu haben;
  • Mitteilung, wenn ein Produkt, das Sie kaufen wollten, wieder verf√ľgbar ist;
  • Verarbeitung und Nachverfolgung Ihrer Bestellung, einschlie√ülich der Zusendung der Produkte an die Anschrift, die Sie angegeben haben;
  • Verwaltung der Bezahlung Ihrer Bestellung, wobei anzumerken ist, dass Zahlungsinformationen (Kreditkartennummer/PayPal-Informationen/Bankdaten) nicht von uns gespeichert werden, sondern unmittelbar vom Zahlungsdienstleister;
  • Verwaltung von Kontaktaufnahmen mit uns bez√ľglich Ihrer Bestellung;
  • Schutz der Transaktion vor Betrug, wobei anzumerken ist, dass wir die L√∂sung eines externen Anbieters nutzen, um Betrag aufzudecken und sicherzustellen, dass die Zahlung vollst√§ndig von Ihnen oder einer Person vorgenommen wird, die Sie bevollm√§chtigt haben;
  • Vervollst√§ndigung Ihres Profils, wenn Sie einen Kauf √ľber Ihre Account-Informationen abwickeln;
  • Zufriedenheitsmessung;
  • Verwaltung von Streitigkeiten bez√ľglich eines Kaufs;
  • Statistiken.
  • Vertragserf√ľllung:
    Um f√ľr Sie die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie verlangen (Kauf).

 

  • Berechtigtes Interesse
    Um Sie und uns vor betr√ľgerischen Transaktionen zu sch√ľtzen und sicherzustellen, dass die Zahlung vollst√§ndig und ohne Betrug oder Veruntreuung erfolgt.

 

  • Einwilligung
    Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, die √ľber die zur Vertragserf√ľllung erforderlichen Angaben hinausgehen oder deren Verarbeitung nicht auf unsere hier genannten berechtigten Interessen gest√ľtzt werden kann, verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit Sie uns hierf√ľr Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung erteilt haben.

 

Online-Browsing

 

Informationen, die durch¬†Cookies¬†oder √§hnliche Technologien (‚ÄěCookies‚Äú*) erhoben werden, w√§hrend Sie auf L‚ÄôOr√©al-Seiten/-Apps oder externen Seiten/Apps surfen.

 

 

F√ľr Informationen zu spezifischen Cookies auf einer bestimmten Seite/App und wie Sie die Nutzung einzelner Arten von Cookies einstellen und deren Nutzung zustimmen und widersprechen k√∂nnen, finden Sie in unseren¬†Cookie-Einstellungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (Computer, Tablet oder Telefon) gespeichert werden, wenn Sie im Internet sind, auch auf den Seiten der L’Oréal-Gesellschaften.

Daten in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Seiten/Apps:

  • Zuvor besuchte Seite
  • Login-Angaben
  • Seiten, die Sie angeschaut haben
  • Dauer Ihres Besuchs
  • Produkte, die Sie ausgew√§hlt und in den Einkaufskorb gelegt haben

 

Technische Informationen:

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  • Ger√§teinformationen

 

Eine einmalige Kennung, der jedem Besucher zugewiesen wird, und das Ablaufdatum einer solchen Kennung.

 

 

 

Sofern relevant nutzen wir Cookies zusammen mit sonstigen personenbezogenen Daten, die Sie uns bereits mitgeteilt haben (z.¬†B. durch fr√ľhere K√§ufe oder durch die Anmeldung f√ľr den E-Mail-Newsletter) oder f√ľr folgende Zwe >Verhaltensbezogene Online-Werbung:

  • um Ihnen Online-Werbung zu Produkten zu zeigen, die Sie m√∂glicherweise interessieren, basierend auf Ihrem fr√ľheren Verhalten;
  • um Ihnen Werbung und Inhalte auf Plattformen in sozialen Medien zu zeigen.
  • Anpassung unserer Dienstleistungen an Ihre Bed√ľrfnisse:
    • um Ihnen Empfehlungen, Marketingmitteilungen oder Inhalte basierend auf Ihrem Profil und Ihren Interessen zuzusenden,
    • um auf Sie zugeschnittene Seiten/Apps darzustellen, die sich z.¬†B. an Ihren Einkaufswagen oder Login, Ihre Sprache und die Cookies f√ľr die Einstellung der Benutzer√ľberfl√§che erinnern (d.¬†h. die Parameter Ihres Ger√§ts, einschlie√ülich der Bildschirmaufl√∂sung, der Schriftvorlieben etc.)

 

  • Ordnungsgem√§√üe Funktion unserer Seiten/Apps:
    • Ordnungsgem√§√üe Anzeige der Inhalte,
    • Erstellung und Speicherung eines Einkaufswagens
    • Erstellung und Speicherung Ihres Logins,
    • Benutzer√ľberfl√§chenpersonalisierung wie die Sprache,
    • Parameters Ihres Ger√§ts, einschlie√ülich Ihrer Bildschirmaufl√∂sung etc.,
    • Verbesserung unserer Seiten/Apps, z.¬†B. durch das Testen neuer Ideen.

 

  • Gew√§hrleistung der Sicherheit der Seite/App und zu Ihrem Schutz vor Betrug oder Missbrauch unserer Seiten oder Dienstleistungen, z.¬†B. durch die Beseitigung von Fehlern.

 

  • Anfertigung von Statistiken:
    • um zu vermeiden, dass Besucher zweimal erfasst werden;
    • um die Reaktion der Kunden auf unsere Werbema√ünahmen zu erfahren;
    • um unsere Angebote zu verbessern;
    • um zu verstehen, wie Sie unsere Seiten/Apps entdeckt haben.

 

  • Verbreitung unserer Inhalte √ľber soziale Medien (Button zum Teilen sollen auf der Seite angezeigt werden).
  • Berechtigtes Interesse:
    Um sicherzustellen, dass wir Ihnen Seite/Apps, Werbung und Mitteilungen bieten, die ordnungsgem√§√ü funktionieren, und wir diese stetig f√ľr Cookies verbessern, die (i)¬†wesentlich f√ľr das Funktionieren unserer Seiten/Apps sind und (ii)¬†genutzt werden, um unsere Seiten/Apps sicher zu halten.

 

  • Einwilligung
    Zu sämtlichen sonstigen Cookies.

 

Aktionen

 

Informationen, die im Rahmen eines Gewinnspiels, Wettbewerbs, einer Angebotsphase, einer Musteranforderung oder Umfragen erfasst werden

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Geburtsdatum;
  • Geschlecht;
  • Anschrift;
  • Pers√∂nliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login √ľber soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen);
  • Sonstige Informationen, die Sie uns √ľber sich selbst mitgeteilt haben (z.¬†B. √ľber ihre ‚ÄěMein¬†Account‚Äú-Seite, durch eine Kontaktaufnahme, durch die Bereitstellung Ihres eigenen Inhalts wie Fotos oder Erfahrungsberichte, eine Frage √ľber die Chat-Funktion, die auf einigen Seiten/Apps verf√ľgbar ist, oder die Teilnahme an einem Wettbewerb, einem Spiel oder einer Umfrage)
  • F√ľr den Abschluss von Aufgaben, um die Sie uns gebeten haben, z.¬†B. die Verwaltung Ihrer Teilnahme an Wettbewerben, Gewinnspielen und Umfragen, einschlie√ülich der Ber√ľcksichtigung Ihrer R√ľckmeldung und Vorschl√§ge;
  • F√ľr statistische Zwecke.

 

  • Vertragserf√ľllung
    Um f√ľr Sie die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie verlangt haben

 

  • Berechtigtes Interesse
    Zur Zusendung von Mitteilungen in Verbindung mit Ihrer Anfrage, damit wir Ihre Bed√ľrfnisse und Erwartungen besser verstehen und demzufolge unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken besser gestalten k√∂nnen.

 

  • Einwilligung
    Um Ihnen unmittelbar Marketingkommunikation zuzuschicken.

 

Nutzerinhalte

 

Informationen, die erfasst werden, wenn Sie Inhalte auf einer unserer sozialen Plattformen veröffentlicht oder der Wiederverwendung unsererseits von Inhalten zugestimmt haben, die Sie auf den Plattformen in sozialen Medien veröffentlicht haben.

  • Vor- und Nachname oder Alias;
  • E-Mail-Adresse;
  • Foto
  • Pers√∂nliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login √ľber soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen);
  • Sonstige Informationen, die Sie uns √ľber sich selbst mitgeteilt haben (z.¬†B. √ľber ihre ‚ÄěMein¬†Account‚Äú-Seite, durch eine Kontaktaufnahme, durch die Bereitstellung Ihres eigenen Inhalts wie Fotos oder Erfahrungsberichte, eine Frage √ľber die Chat-Funktion, die auf einigen Seiten/Apps verf√ľgbar ist.
  • Entsprechend den von Ihnen akzeptierten besonderen Gesch√§ftsbedingungen:

 

  • um Ihren Erfahrungsbericht oder Inhalt zu ver√∂ffentlichen;
  • um unsere Produkte zu bewerben;
  • F√ľr statistische Zwecke.

 

 

  • Einwilligung
    Zur Weiterbenutzung von Inhalten, die Sie online veröffentlicht haben.

 

  • Berechtigtes Interesse¬†Um uns zu dabei zu helfen, Ihre Bed√ľrfnisse und Erwartungen besser zu verstehen und demzufolge unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken zu verbessern und zu f√∂rdern.

 

Nutzung von Apps und Geräten

 

Informationen, die erfasst wurden, während Sie unsere Apps und/oder Geräte nutzen.

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Standort;
  • Geburtsdatum;
  • Pers√∂nliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Foto;
  • Angaben zum Wohlbefinden, einschlie√ülich Hautton, Haut-/Haartyp;

         Geo-Standort.

Zweck:

  • Erbringung der von Ihnen verlangten Dienstleistungen (z.¬†B. ein virtueller Test unserer Produkte, Kauf unserer Produkte √ľber die App oder auf einer verbundenen E-Commerce-Seite; Ratschl√§ge und Mitteilungen zur Aussetzung der Sonne, Ihre t√§gliche Haarpflege);
  • Analyse Ihrer Wohlf√ľhleigenschaften und Empfehlung geeigneter Produkte (einschlie√ülich ma√ügeschneiderter Produkte) und Routinen;
  • Empfehlung von Produkten und Routinen;
  • Forschung und Innovationen durch Wissenschaftler der L‚ÄôOr√©al-Gruppe;
  • √úberwachung und Verbesserung unserer Apps und Ger√§te;
  • F√ľr statistische Zwecke.
  • Vertragserf√ľllung
    Um die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie angefragt haben (einschlie√ülich, sofern erforderlich, einer Analyse durch das Forschungs- und Innovationsteam der f√ľr die Erbringung der Dienstleistung erforderlichen Algorithmen).

 

  • Berechtigtes Interesse
    Um unsere Produkte und Dienstleistungen stets zu verbessern, damit diese zu Ihren Bed√ľrfnissen und Erwartungen passen, sowie f√ľr Forschungs- und Innovationszwecke.

Anfragen

 

Informationen, die erfasst werden, wenn Sie eine Frage bez√ľglich unserer Marken, Produkte oder deren Verwendung stellen.

 

  • Vor- und Nachname;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Sonstige Informationen, die Sie uns √ľber sich selbst in Bezug auf Ihre Anfrage mitgeteilt haben (die z.¬†B. Angaben zu Wohlbefinden und Gesundheit umfassen k√∂nnen).
  • Zur Beantwortung Ihrer Fragen;
  • Zur Kontaktaufnahme bei Bedarf in Bezug auf relevante Dienstleistungen (ohne: Cosm√©tovigilance);
  • F√ľr statistische Zwecke.

 

  • Einwilligung
    Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

 

  • Berechtigtes Interesse
    Um uns dabei zu helfen, die Bed√ľrfnisse und Erwartungen unserer Kunden besser zu verstehen und demzufolge unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken zu verbessern.

Terminvereinbarungen und Beratung

  • Namensdaten
  • Kontaktdaten
  • Sonstige Informationen,¬†die Sie uns √ľber sich selbst im Rahmen des Beratungstermins mitgeteilt haben (die ggf. auch Angaben zu Ihrem Wohlbefinden und Ihrer umfassen k√∂nnen)
Sie haben die M√∂glichkeit, √ľber unsere Webseite einen digitalen Beratungstermin zu vereinbaren. F√ľr die Durchf√ľhrung des Beratungstermins setzen wir Microsoft TEAMS ein. Die Verarbeitung Ihrer o.g. Daten zur Wahrnehmung eines Online-Beratungstermins erfolgt auf Basis der Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung) sowie Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen). Wir bitten Sie daher, uns die nachstehende Einwilligung zu erteilen. Ihnen obliegt keine Pflicht zur Bereitstellung der o.g. personenbezogenen Daten; falls Sie diese allerdings nicht angeben, k√∂nnen wir Ihnen keinen Online-Beratungstermin anbieten.

Cosmétovigilance*

 

Informationen, die erfasst werden, wenn Sie von irgendwelchen unerw√ľnschten Nebenwirkungen in Zusammenhang mit der Verwendung eines unserer Produkte berichten.

 

* Cosmétovigilance ist die fortwährende und systematische Überwachung der Sicherheit von Kosmetika in Bezug auf die menschliche Gesundheit.

  • Vor- und Nachname;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Sonstige Informationen, die Sie uns √ľber sich selbst in Bezug auf Ihre Anfrage mitgeteilt haben (die z.¬†B. Angaben zu Wohlbefinden und Gesundheit umfassen k√∂nnen).
  • Zur √úberwachung und Vermeidung unerw√ľnschter Effekte bei der Nutzung unserer Produkte;
  • Zur Durchf√ľhrung von Studien in Bezug auf die sichere Nutzung unserer Produkte;
  • Zur Vornahme und Nachverfolgung von Korrekturma√ünahmen, wenn erforderlich.
  • Rechtliche Gr√ľnde
    Um die rechtlichen Bestimmungen f√ľr die √úberwachung unerw√ľnschter Nebenwirkungen von Produkten einzuhalten.

Sponsorentätigkeit

  • Vor- und Nachname;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Zur Zusendung von Informationen zu unseren Produkten und/oder Informationen, die auf Verlangen einer Person in einer Wunschliste einer anderen Person markiert wurden.
  • Vertragserf√ľllung
    Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

 

  • Berechtigtes Interesse
    Um auf Verlangen einer anderen Person Kontakt mit einer Person aufzunehmen.

Veranstaltungen, Seminare und Schulungen

Wenn Sie im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit als Kunde, Lieferant, Dienstleister, Journalist etc. mit uns in Kontakt treten.

  • Vor- und Nachname;
  • Name des Unternehmens;
  • Geschlecht;
  • Vor- und Nachname;
  • Geburtsdatum;
  • Berufliche T√§tigkeit;
  • Professionelle und/oder pers√∂nliche E-Mail-Adresse;
  • Berufliche und/oder pers√∂nliche Adresse;
  • Berufliche und/oder pers√∂nliche Telefonnummer;
  • Berufliche F√§higkeiten und Kenntnisse;
  • Foto;
  • Pr√§ferenzen;
  • Gesprochene Sprache(n);

Andere Informationen, die Sie uns √ľber sich selbst mitgeteilt haben.

Um:

  • Sie einzuladen, die entsprechende Veranstaltung zu organisieren und die Seminare und Veranstaltungen zu verwalten, die wir im Rahmen unserer Gesch√§ftst√§tigkeit organisieren.
  • Ihnen auf ihr berufliches Profil zugeschnittene Informationen und Schulungen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Marken anzubieten.
  • Vertragserf√ľllung
    Um Ihnen oder Ihrer Organisation den gew√ľnschten Service zu bieten.

 

  • Berechtigtes Interesse
    Um Sie mit Informationen √ľber unsere Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern oder besser mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Zusammenarbeit mit unseren Stakeholdern (inkl. Influencern)

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um eine bessere Zusammenarbeit mit Ihnen zu ermöglichen.

Personenbezogene Daten, die von Ihnen √∂ffentlich zug√§nglich gemacht werden, wie z.B. der Inhalt Ihres √∂ffentlichen Profils, die von Ihnen geteilten Rezensionen oder Bilder oder Informationen √ľber Sie, die in √∂ffentlich zug√§nglichen Quellen wie der Medienberichterstattung enthalten sind. Dies kann z.B. Folgendes beinhalten:

  • Vor- und Nachname, Alias;
  • Geschlecht;
  • E-Mail-Adresse;
  • Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Foto/Video;
  • ID/Benutzername;
  • Pr√§ferenzen;
  • Benutzergenerierte Inhalte (z.B. Rezensionen oder Bilder, die Sie teilen);

Andere Informationen, die Sie uns √ľber sich selbst mitgeteilt haben.

Um:

  • Unsere Compliance-Verpflichtungen einzuhalten;
  • Ihr Profil zu √ľberpr√ľfen um sicherzustellen, dass unsere Werte √ľbereinstimmen;
  • Unsere Beziehung zu Verwalten.
  • Rechtliche Gr√ľnde
    Um unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Bek√§mpfung der Korruption, zur Verhinderung der Geldw√§sche und zur Terrorismusfinanzierung, zur Einhaltung der Rechtsvorschriften √ľber Sanktionen und Embargos sowie zur Bek√§mpfung von Steuerbetrug nachzukomme.

 

  • Berechtigtes Interesse
    Wenn wir uns daf√ľr entscheiden, mit Ihnen an einem bestimmten Projekt oder einer bestimmten Aktivit√§t zu arbeiten.

 

  • Vertragserf√ľllung
    Wenn unsere Beziehung auf einem Vertrag mit Ihnen basiert.

 

 

Im Einzelnen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Benutzung dieser Webservices wie folgt genutzt:

 

DIREKTMARKETING/NEWSLETTER

Auf unserer Webseite haben Sie die M√∂glichkeit, auf verschiedenen Kan√§len regelm√§√üig besondere Informationen f√ľr unsere Kunden zu erhalten und zu abonnieren. Hiermit m√∂chten wir Sie √ľber weitere interessante Produkte, Dienstleistungen und Sonderaktionen von Biotherm und der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH informieren.

Wenn Sie Ihre Einwilligung in Werbung und Marktforschung erteilen, haben Sie zus√§tzlich die M√∂glichkeit, zu entscheiden, ob wir die Informationen, die wir Ihnen zukommen lassen werden, an Ihren pers√∂nlichen Interessen ausrichten und gesondert f√ľr Sie zusammenstellen sollen. In diesem Fall verwenden wir Ihre Informationen √ľber die Abwicklung der von Ihnen gew√ľnschten Leistungen dar√ľber hinaus auch, um Ihnen auf Ihre Interessen ausgerichtete Web-Services zu bieten sowie Ihnen f√ľr Sie auf Basis Ihrer Daten interessante Neuigkeiten und Hinweise √ľber unser Unternehmen oder unser Waren- und Dienstleistungsangebot, die sich an Ihren individuellen Interessen ausrichten, zukommen zu lassen und verwenden Ihre Daten zur dazu notwendigen Auswertung sowie zu Marktforschungszwecken. Hierf√ľr ist es technisch n√∂tig, dass wir Ihre anfallenden sowie angegebenen Daten in Nutzungsprofilen zusammenfassen und diese zu vorgenannten Zwecken auswerten. Dies erfolgt intern und nur zu vorgenannten Zwecken.

Zu diesen Zwecken bitten wir Sie, uns die folgende Einwilligung zu erteilen:


 

+¬†¬† Die Einwilligung umfasst, dass Ihre oben angegebene E-Mailadresse sowie ggf. weitere von Ihnen angegebene Kontaktdaten von der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH, Johannstra√üe 1, 40476 D√ľsseldorf (im Folgenden "L'Or√©al"), gespeichert und genutzt werden, um Sie per E-Mail, Telefon, Telefax, SMS, Briefpost pers√∂nlich und relevant √ľber interessante Leistungen, Produkte und Aktionen von Urban Decay sowie aus dem Angebot von L'Or√©al und deren weiteren Marken zu informieren. Um Ihnen individuell auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen zukommen zu lassen, speichert L‚ÄôOr√©al auch die Daten zu Ihren Reaktionen auf die empfangenen Informationen und die weiteren Daten aus Ihrer Nutzung der Webservices von Urban Decay und L'Or√©al (insbesondere Daten zu Eink√§ufen und Gesamtumsatz, angesehenen und gekauften Warengruppen/Produkten, Produkten im Warenkorb und eingel√∂ste Gutscheine sowie zu Ihren sonstigen Interaktionen im Rahmen der Webservices und Ihren Reaktionen auf unsere Kontaktaufnahmen und Angebote, inklusive besonderer Vorteils-Aktionen) und f√ľhrt diese Daten mit Ihren Kontaktdaten innerhalb eines Interessenprofils zusammen. Diese Daten werden ausschlie√ülich genutzt, um Ihnen Ihren Interessen entsprechende Angebote machen zu k√∂nnen.

Um Ihnen auf den Plattformen unserer Werbepartner interessengerechte Informationen / Werbung anzeigen zu k√∂nnen, nutzen wir bestimmte Tools unserer Werbepartner (z.B. Facebook Custom Audience und Google Customer Match) und √ľbermitteln die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse oder Telefonnummer in verschl√ľsselter (pseudonymisierter) Form an diese. Hierdurch wird es m√∂glich, Sie beim Besuch der Plattformen unserer Werbepartner als Nutzer der Webservices von L'Or√©al zu erkennen, um Ihnen ma√ügeschneiderte Informationen / Werbung anzuzeigen.

Rechtsgrundlage f√ľr die vorstehenden Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft gegen√ľber der L'Or√©al Deutschland GmbH widerrufen.

Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Siehier.


Einen √úberblick √ľber die Marken der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH erhalten Sie hier.

Weitere Informationen zur Anzeige interessensgerechter Anzeigen auf den Platformen unserer Werbepartner sowie eine vollständige Liste unserer Werbepartner finden Sie hier:



Weitere Informationen zur Anzeige interessengerechter Anzeigen auf den Plattformen unserer Werbepartner sowie eine vollständige Liste unserer Werbepartner:

 

Active Agent

ADITION technologies AG, Oststra√üe 55, 40211 D√ľsseldorf, Deutschland

Acxiom DMP / DSP

Acxiom Deutschland GmbH, Martin-Behaim Straße 12, 63263 Neu-Isenburg

Amazon DSP

Amazon Online Germany GmbH, Marcel-Breuer-Stra√üe 12, 80807 M√ľnchen

Facebook Custom Audiences

Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland; n√§here Informationen √ľber die Verwendung von Daten durch Facebook und Facebook Custom Audiences finden Sie unter folgenden Links: https://www.facebook.com/ads/about und https://www.facebook.com/legal/terms/customaudience

Google Customer Match

Anbieter: Google, Inc., Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, E-Mail: support-deutschland@google.com; n√§here Informationen √ľber die Verwendung von Daten durch Google und Google Customer Match finden Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/googleads/answer/6379332?hl=de

Zeotap DMP / DSP

zeotap GmbH, Mehringdamm 32-34, 10961 Berlin

 

 

 

 

 

 

Informationen zum Widerrufsrecht:


Der Widerruf meiner Einwilligung und die Abbestellung der werblichen Informationen ist jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft gegen√ľber der L'Or√©al Deutschland GmbH online √ľber den entsprechenden ‚ÄěUnsubscribe-Link‚Äú in jeder erhaltenen E-Mail, per E-Mail an info@urbandecaydeutschland.de telefonisch unter 0211 / 210 916 70, oder postalisch gegen√ľber der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH, Gesch√§ftsbereich Urban Decay, Johannstr. 1, 40476 D√ľsseldorf, m√∂glich. Besondere Geb√ľhren (√ľber die regelm√§√üigen √úbermittlungsgeb√ľhren Ihres Telefon- oder Internetproviders oder das Briefporto hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten aus unserer Direktmarketing-Datenbank gel√∂scht; sofern eine L√∂schung nicht m√∂glich ist, tritt anstelle der L√∂schung die Einschr√§nkung der Verarbeitung. Unsere regelm√§√üigen auf Ihre Interessen angepassten Informationen k√∂nnen wir Ihnen dann nicht mehr zukommen lassen und auch beim Besuch der Webservices unserer Werbepartner erhalten Sie dann Anzeigen angezeigt, die ggfs. weniger Ihren Interessen entsprechen. Der Erstellung eines Profils mit Angaben √ľber Ihre Marken- und Produktinteressen und/oder der interessengerechten Anzeige von Informationen innerhalb der Webservices unserer Werbepartner k√∂nnen Sie unter den o.g. Kontaktangaben gesondert widersprechen, auch ohne in Zukunft auf unsere Informationen per E-Mail verzichten zu m√ľssen.

 

Soweit Ihre im Rahmen der Einwilligung zu Werbung und Marktforschung erhobenen Daten erg√§nzend dazu verwendet werden, um die Nutzung der Webservices von L'Or√©al und seiner Marken nachvollziehen zu k√∂nnen und die allgemeinen Interessen unserer Kunden besser zu verstehen, um unsere Webservices bes-ser auf die W√ľnsche und Bed√ľrfnisse unserer Kunden ausrichten zu k√∂nnen, geschieht dies lediglich auf der Basis von anonymisierten Daten; Daten zu Ihrer Person und Ihre Kontaktdaten werden hierbei nicht verar-beitet.
Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.
Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen unsere besonderen Informationen erst zukommen lassen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung √ľber eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Best√§tigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link best√§tigen. Sie werden dann zur Best√§tigung auf unsere Webseiten geleitet. Sollte dies aufgrund technischer Gegebenhei-ten nicht funktionieren, kopieren Sie den Link bitte in Ihre Zwischenablage und f√ľgen Sie diesen dann in die Adreszeile Ihres Browsers ein und best√§tigen die Eingabe mit ‚ÄěEnter‚Äú. Damit m√∂chten wir sicherstellen, dass nur Sie pers√∂nlich sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Empfang unserer Services anmelden k√∂nnen und dass Ihre E-Mail-Adresse nicht unerlaubt von Dritten f√ľr die Newsletter-Anmeldung verwendet wurde. Ihre diesbez√ľgliche Best√§tigung muss zeitnah nach Erhalt der Best√§tigungs-E-Mail erfol-gen, da andernfalls Ihre Daten automatisch aus unserer Direktmarketing-Datenbank gel√∂scht werden.

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Da-tenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt). Ohne Ihre Einwilligung k√∂nnen wir Ihnen keine besonde-ren Informationen zukommen lassen. Bei der Anmeldung zu diesem Service werden Ihre Daten f√ľr Werbe-zwecke der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH genutzt, bis Sie sich vom Service abmelden.

Wenn Sie die innerhalb unserer Webservices angebotenen Newsletter beziehen m√∂chten, geben wir die von Ihnen zu diesem Zweck und mit Ihrer Einwilligung erhobenen Daten ggf. an Dienstleister weiter, die uns bei der Versendung von E-Mail-Newslettern unterst√ľtzen. Bei allen Dienstleistern, die uns bei der Versendung der Newsletter an Sie unterst√ľtzen, stellen wir die Einhaltung des Datenschutzrechts durch den Abschluss eines Vertrags zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO sicher, mit dem wir diese Dienstleister ver-pflichten, die Daten ausschlie√ülich nach unseren Weisungen zu behandeln und sie nicht an Dritte weiterzu-geben. Dar√ľber hinaus treffen wir weitere Ma√ünahmen zum Schutz und zur Sicherheit Ihrer Daten. Diese werden nur dann au√üerhalb des EWR weiterverarbeitet, wenn der betreffende Dienstleister uns garantiert, sich an die Vorgaben des europ√§ischen Datenschutzrechts zu halten.


Wir arbeiten u. a. mit den folgenden Anbietern f√ľr den Newsletter-Versand zusammen:

 

 

  • Inxmail (Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg, Deutschland)
    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Inxmail in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Inxmail einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir Inxmail verpflichten, die Daten unserer Kunden zu sch√ľtzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Inxmail unter: https://www.inxmail.de/datenschutz.

 

  • Episerver (Episerver GmbH, Wallstra√üe 16, 10179 Berlin, Deutschland)
    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Episerver in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Episerver einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir Episerver verpflichten, die Daten unserer Kunden zu sch√ľtzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Episerverunter: https://www.episerver.de/legal/privacy-statement/.

 

  • Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, City West Business Campus, Sag-gart D24, Dublin, Ireland
    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Adobe Campaign Managed Services innerhalb der Europ√§ischen Union (Frankreich) gespeichert. Adobe Campaign verf√ľgt √ľber eine Zertifizierung nach dem ‚ÄúEU-US-Privacy-Shield‚ÄĚ. Der ‚ÄúPrivacy-Shield‚ÄĚ ist ein √úbereinkommen zwischen der Europ√§ischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europ√§ischer Datenschutzstandards in den USA gew√§hrleisten soll. Wir haben mit Adobe Campaign ferner einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbeh√∂rden bei der Nutzung vollst√§ndig um. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Adobe Campaign unter: https://www.adobe.com/de/privacy.html.

 

  • MailChimp (Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA)
    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verf√ľgt √ľber eine Zertifizierung nach dem ‚ÄúEU-US-Privacy-Shield‚ÄĚ. Der ‚ÄúPrivacy-Shield‚ÄĚ ist ein √úbereinkommen zwischen der Europ√§ischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europ√§ischer Datenschutzstandards in den USA gew√§hrleisten soll. zus√§tzlich haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu sch√ľtzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/data-processing-addendum/. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

 

  • CleverReach (CleverReach GmbH & Co. KG, M√ľhlenstr.¬†43, 26180 Rastede, Deutschland)
    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert. Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von CleverReach vollständig um. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/

 

  • Rapidmail (rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland)
    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Rapidmail in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Rapidmail einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir Rapidmail verpflichten, die Daten unserer Kunden zu sch√ľtzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:¬†https://de.rapidmail.wiki/files/adv/muster-auftragsdatenverarbeitung.pdf.¬†Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datensicherheitshinweisen von Rapidmail unter:¬†https://www.rapidmail.de/datensicherheit

.

  • Newsletter2Go (Newsletter2Go GmbH, N√ľrnberger Stra√üe 8, 10787 Berlin, Deutschland)
    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Newsletter2Go in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Newsletter2Go einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir Newsletter2Go verpflichten, die Daten unserer Kunden zu sch√ľtzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:¬†https://www.newsletter2go.de/docs/datenschutz/ADV_Muster_Newsletter2Go_GmbH_latest_Form.pdf?x48278.¬†Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Newsletter2Go unter: https://www.newsletter2go.de/features/datenschutz-2/.

 

REGISTRIERUNG/BENUTZERKONTO (MIT ONLINE-SHOP)

Wenn Sie sich als Nutzer unserer Webservices registrieren, werden zun√§chst Ihre E-Mail-Adresse und Ihr frei w√§hlbarer User-Name von uns gespeichert (Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet (*); alle weiteren Angaben sind freiwillig). Die E-Mail-Adresse und Ihr Benutzername werden verwendet, um Ihr Benutzerkonto kenntlich zu machen und die diesbez√ľgliche Korrespondenz (z.B. Einrichtung und Pflege des Benutzerkontos) mit Ihnen zu f√ľhren.
Je nach der angebotenen Leistung können weitere Pflichtangaben erforderlich sein und durch uns gespeichert werden. Diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt.

Damit Sie sich f√ľr unsere Webservices registrieren k√∂nnen, bitten wir Sie im Rahmen des Anmeldeprozesses um die nachfolgende Einwilligung:
 

Ich willige ein, dass f√ľr die Registrierung mein/e E-Mailadresse und mein User-Name gespeichert werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere diese


Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

Diese Einwilligung k√∂nnen Sie jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen, indem Sie sich formlos per Post an L'OR√ČAL Deutschland GmbH, Gesch√§ftsbereich Urban Decay, Johannstra√üe 1, 40476 D√ľsseldorf oder per E-Mail an info@urbandecaydeutschland.de wenden. Besondere Geb√ľhren (√ľber die regelm√§√üigen √úbermittlungsgeb√ľhren Ihres Telefon- oder Internetproviders oder das Briefporto hinaus)¬† fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten aus unserer Kundendatenbank gel√∂scht, sofern eine L√∂schung nicht m√∂glich ist, tritt anstelle der L√∂schung die Sperrung.

 

Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.

Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihr Nutzerkonto erst freischalten, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung √ľber eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Best√§tigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link best√§tigen. Sie werden dann zur Best√§tigung auf unsere Webseiten geleitet. Sollte dies aufgrund technischer Gegebenheiten nicht funktionieren, kopieren Sie den Link bitte in Ihre Zwischenablage und f√ľgen Sie diesen dann in die Adresszeile Ihres Browsers ein und best√§tigen die Eingabe mit ‚ÄěEnter‚Äú. Damit m√∂chten wir sicherstellen, dass nur Sie pers√∂nlich sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Empfang unserer Services anmelden k√∂nnen und dass Ihre E-Mail-Adresse nicht unerlaubt von Dritten f√ľr die Anmeldung verwendet wurde. Ihre diesbez√ľgliche Best√§tigung muss zeitnah nach Erhalt der Best√§tigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre E-Mail-Adresse automatisch aus unserer Datenbank gel√∂scht werden.

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt). Wenn Sie uns diese Einwilligung nicht erteilen, k√∂nnen Sie sich nicht registrieren.
 

REGISTRIERUNG/BENUTZERKONTO (MIT ONLINE-SHOP)

Sie haben die M√∂glichkeit, sich als Kunde auf unserer Webseite zu registrieren. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre pers√∂nlichen Angaben im Rahmen der Bestellung nicht bei jeder Bestellung erneut eingeben m√ľssen. Wenn Sie sich registriert haben, werden alle Ihre Angaben innerhalb Ihres Kundenkontos in unseren Systemen gespeichert und Sie k√∂nnen diese durch Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts im Rahmen der Bestellungen ganz bequem aufrufen. Alle Daten zu Ihren Bestellungen werden mit Ihrem Kundenkonto verkn√ľpft und Sie k√∂nnen auch Ihre Bestellungen einfach und bequem online einsehen und verwalten.

Falls Sie als zertifizierter Make-Up Artist oder Visagist weitere Vorteile und besondere Rabatte f√ľr Ihre Bestellungen in Anspruch nehmen m√∂chten, ist jedoch in jedem Fall eine Registrierung erforderlich. Einzelheiten dazu k√∂nnen Sie im nachfolgenden Punkt ‚ÄěRegistrierung als Make-Up Artist/Visagist‚Äú nachlesen.

Wenn Sie sich nicht als Kunde registrieren m√∂chten, k√∂nnen Sie in unserem Online-Shop auch ohne Registrierung unter Nutzung der Funktion ‚ÄěGuest Check-Out‚Äú einkaufen und bestellen. Die Vorteile eines Kundenkontos k√∂nnen Sie dann jedoch nicht nutzen. N√§heres zur Datenverarbeitung im Rahmen der Bestellung erfahren Sie im nachfolgenden Punkt ‚ÄěEink√§ufe/Bestellungen und Bezahlung/Bonit√§tspr√ľfung‚Äú.

Wenn Sie sich als Kunde unserer Webservices registrieren m√∂chten, ist die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Hierbei wird zun√§chst Ihre E-Mail-Adresse von uns gespeichert. Die E-Mail-Adresse wird als Benutzername verwendet, um Ihr Mitgliederkonto kenntlich zu machen und die diesbez√ľgliche Korrespondenz (z.B. Einrichtung und Pflege des Mitgliederkontos) mit Ihnen zu f√ľhren. Zus√§tzlich erheben wir Ihren vollst√§ndigen Namen und Ihr Geschlecht, um eine pers√∂nliche und fachgerechte Betreuung Ihrer Person als unser Kunde sicherstellen zu k√∂nnen. Weiterhin m√ľssen Sie uns Ihre Wohnadresse und Ihr Geburtsdatum mitteilen, weil Sie in der Bundesrepublik Deutschland wohnen und mindestens 18 Jahre alt sein m√ľssen, um sich als Kunde registrieren zu k√∂nnen. Diese Angaben nutzen wir ferner f√ľr die Abwicklung Ihrer Eink√§ufe und Bestellungen sowie die Lieferung Ihrer in unserem Online-Shop bestellten Waren.



Alle Pflichtangaben im Rahmen der Registrierung sind entsprechend (*) gekennzeichnet (alle weiteren Angaben sind freiwillig, diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt). Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.


Damit Sie sich f√ľr unsere Webservices registrieren k√∂nnen, bitten wir Sie im Rahmen des Anmeldeprozesses um die nachfolgende Einwilligung
.

 

‚Ė°¬† Ich willige ein, dass f√ľr die Registrierung als Kunde und f√ľr die Abwicklung meiner Eink√§ufe und Bestellungen sowie die Lieferung der von mir bestellten Produkte und Waren meine im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten/Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mailadresse) und Angaben √ľber Geschlecht und mein Geburtsdatum gespeichert und verarbeitet werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere diese.

 

Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

Diese Einwilligung k√∂nnen Sie jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen, indem Sie sich formlos per Post an L'OR√ČAL Deutschland GmbH, Gesch√§ftsbereich Urban Decay, Johannstra√üe 1, 40476 D√ľsseldorf oder per E-Mail an info@urbandecaydeutschland.de wenden. Besondere Geb√ľhren (√ľber die regelm√§√üigen √úbermittlungsgeb√ľhren Ihres Telefon- oder Internetproviders oder das Briefporto hinaus)¬† fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten aus unserer Kundendatenbank gel√∂scht, sofern eine L√∂schung nicht m√∂glich ist, tritt anstelle der L√∂schung die Sperrung
 

Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihr Nutzerkonto erst freischalten, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung √ľber eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Best√§tigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link best√§tigen. Damit m√∂chten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zur Nutzung unserer Services anmelden k√∂nnen. Ihre diesbez√ľgliche Best√§tigung muss zeitnah nach Erhalt der Best√§tigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre E-Mail-Adresse automatisch aus unserer Datenbank gel√∂scht werden.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt). Wenn Sie uns diese Einwilligung nicht erteilen, k√∂nnen Sie sich nicht registrieren.

 

REGISTRIERUNG ALS VISAGIST/MAKE-UP-ARTIST)

Als zertifizierter Make-Up Artist/ Visagist haben Sie die M√∂glichkeit, in einem eigens f√ľr Sie eigenrichteten Bereich unserer Webservices besondere Rabatte und Konditionen beim Einkauf unserer Produkte zu erhalten. In diesem Fall ist eine Registrierung erforderlich. Wenn Sie sich registriert haben, werden alle Ihre Angaben innerhalb Ihres Kundenkontos in unseren Systemen gespeichert und Sie k√∂nnen diese durch Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts im Rahmen der Bestellungen ganz bequem aufrufen. Alle Daten zu Ihren Bestellungen werden mit Ihrem Kundenkonto verkn√ľpft und Sie k√∂nnen auch Ihre Bestellungen einfach und bequem online einsehen und verwalten.

Wenn Sie sich als zertifizierter Make-Up Artist/Visagist registrieren m√∂chten, ist die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Hierbei wird zun√§chst Ihre E-Mail-Adresse von uns gespeichert. Die E-Mail-Adresse wird als Benutzername verwendet, um Ihr Benutzerkonto kenntlich zu machen und die diesbez√ľgliche Korrespondenz (z.B. Einrichtung und Pflege des Benutzerkontos) mit Ihnen zu f√ľhren. Zus√§tzlich erheben wir Ihren vollst√§ndigen Namen und Ihr Geschlecht, um eine pers√∂nliche und fachgerechte Betreuung Ihrer Person als unser Kunde sicherstellen zu k√∂nnen. Weiterhin m√ľssen Sie uns Ihre Wohnadresse und Ihren Geburtstag mitteilen, weil Sie in der Bundesrepublik Deutschland wohnen und mindestens 18 Jahre alt sein m√ľssen, um sich als Kunde registrieren zu k√∂nnen. Diese Angaben nutzen wir ferner f√ľr die Abwicklung Ihrer Eink√§ufe und Bestellungen sowie die Lieferung Ihrer in unserem Online-Shop bestellten Waren.

Zus√§tzlich m√ľssen Sie uns zu Ihrer Registrierung als Make-Up Artist oder Visagist mitteilen, seit wann Sie Ihre T√§tigkeit aus√ľben und bei welchem Institut Sie Ihre Zertifizierung als Make-Up Artist/Visagist erworben haben. Schlie√ülich ist es erforderlich, dass Sie eine digitale Kopie Ihres Zertifikats in unsere Systeme hochladen (bitte nutzen Sie hierzu die entsprechende Schalfl√§che im Rahmen des Registrierungsvorgangs).

Alle Pflichtangaben im Rahmen der Registrierung sind entsprechend (*) gekennzeichnet (alle weiteren Angaben sind freiwillig, diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt). Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.

Damit Sie als zertifizierter Make-Up Artist oder Visagist ein Mitgliedskonto einrichten können, bitten wir Sie im Rahmen des Anmeldeprozesses um die nachfolgende Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten:
 

 

‚Ė°¬† Ich willige ein, dass f√ľr die Registrierung als zertifizierter Make-Up Artist bzw. Visagist und f√ľr die Abwicklung meiner Eink√§ufe und Bestellungen sowie die Lieferung der von mir bestellten Produkte und Waren meine im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten/Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mailadresse) und Angaben √ľber Geschlecht und mein Geburtsdatum sowie die Angaben zu meiner T√§tigkeit und mein Zertifikat als Make-Up Artist/Visagist gespeichert und verarbeitet werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere diese.

 

Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

Diese Einwilligung k√∂nnen Sie jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen, indem Sie sich formlos per Post an L'OR√ČAL Deutschland GmbH, Gesch√§ftsbereich Urban Decay, Johannstra√üe 1, 40476 D√ľsseldorf oder per E-Mail an info@urbandecaydeutschland.dewenden. Besondere Geb√ľhren (√ľber die regelm√§√üigen √úbermittlungsgeb√ľhren Ihres Telefon- oder Internetproviders oder das Briefporto hinaus)¬† fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten aus unserer Kundendatenbank gel√∂scht, sofern eine L√∂schung nicht m√∂glich ist, tritt anstelle der L√∂schung die Sperrung.


Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihr Benutzerkonto erst einrichten, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung √ľber eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Best√§tigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link best√§tigen. Damit m√∂chten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und der weiteren im Rahmen der Registrierung erhobenen personenbezogenen Daten als Make-Up Artist/Visagist anmelden k√∂nnen. Ihre diesbez√ľgliche Best√§tigung muss zeitnah nach Erhalt der Best√§tigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre bei der Anmeldung angegebenen Daten automatisch aus unserer Datenbank gel√∂scht werden.

Ohne Ihre Einwilligung und Registrierung als Make-Up Artist/Visagist sowie den Nachweis Ihrer T√§tigkeit k√∂nnen Sie keine besonderen Konditionen beim Kauf unserer Waren- oder Produkte √ľber unsere Webservices erhalten.

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).
 

 

ONLINE-SHOP: EINK√ĄUFE/BESTELLUNGEN UND BEZAHLUNG/BONIT√ĄTSPR√úFUNG

Wenn Sie Produkte und Waren in unserem Online-Shop bestellen m√∂chten, erheben und verarbeiten wir zur Durchf√ľhrung Ihrer Bestellung sowie zur Lieferung der bestellten Waren, die folgenden Angaben von Ihnen:

  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihren vollst√§ndigen Namen und Ihr Geschlecht
  • Ihre Wohnadresse und ggfs. eine abweichende Lieferadresse
  • Ihren Geburtstag

Alle Pflichtangaben im Rahmen der Bestellung sind entsprechend (*) gekennzeichnet (alle weiteren Angaben sind freiwillig, diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt). Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.

 

Wir verwenden die zur Warenbestellung von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung grunds√§tzlich ausschlie√ülich zur Erf√ľllung und Abwicklung Ihrer Bestellung und Ihrer Zahlung. Mit vollst√§ndiger Abwicklung des Vertrages und vollst√§ndiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten f√ľr die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gel√∂scht, sofern Sie nicht ausdr√ľcklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

 

Alle √úbrigen Informationen zur Bestellung und zum Einkauf von Produkten und Waren in unserem Online-Shop entnehmen Sie bitte unseren Webshop-AGB, denen Sie im Rahmen des Bestellvorgangs zustimmen m√ľssen.

 

In unserem Shopsystem stehen Ihnen verschiedene Bezahlungsweisen offen (Zahlung per Kreditkarte, Sofort√ľberweisung oder PayPal). Bei der Bezahlung mit Kreditkarte m√ľssen Sie die jeweiligen Zahlungsdaten innerhalb des Bestellvorgangs auf unseren Webservices eingeben. Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Kreditkartendaten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.

 

Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen per Kreditkarte an das beauftragte Kreditkartenunternehmen weiter. Ebenso werden Sie √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung auf die Webseiten Ihres Kreditinstituts bzw. des Anbieters weitergeleitet, soweit Ihre Bezahlung √ľber die M√∂glichkeit der Sofort√ľberweisung erfolgt.

 

Eine Weitergabe ihrer Daten kann grundsätzlich an mehrere Unternehmen erfolgen, soweit dies zur Abwicklung unserer Vertragsbeziehung erforderlich ist, insbesondere in folgenden Fällen:

  • Eine Weitergabe erfolgt stets zum Zwecke der Lieferung an das von uns hierf√ľr beauftragte Versandunternehmen. Die Weitergabe umfasst nur solche Daten, die f√ľr eine Zusendung der Ware erforderlich sind.
  • Die Daten der Bestellung werden an das Bestellung-handhabende bzw. Call-Center-betreibende Unternehmen weitergegeben.
  • Werden f√ľr den Zahlungsvorgang Zahlungsdienste in Anspruch genommen (bspw. Kreditkarten oder Sofort√ľberweisung), werden Ihre Daten an die genutzten, von Ihnen innerhalb des Bestellprozesses ausgew√§hlten Zahlungsintermedi√§re weitergegeben, dies sind im Einzelnen die folgenden Daten: Name, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsdaten, E-Mail-Adresse, Versandart, bestellte Waren, Preis. Selbiges gilt mit Blick auf die mit der Zahlung beauftragten Kreditinstitute. Die Weitergabe umfasst nur solche Daten, die f√ľr eine Abwicklung der Bezahlung der Ware erforderlich sind.
  • Bei Zahlungsst√∂rungen ist es m√∂glich, dass wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten. In diesen F√§llen kann eine Forderung an ein Inkassounternehmen abgetreten werden. Au√üerdem k√∂nnen Informationen an Auskunfteien √ľbersandt werden.

Die weitergegebenen Daten d√ľrfen von den Dienstleistern ausschlie√ülich zu den jeweiligen o.g. Zwecken der Weitergabe und nicht zu weiteren Zwecken verwendet werden.

 

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

Wir arbeiten ggf. mit folgenden Zahlungsdienstleistern zusammen:

  • PayPal
    L‚ÄôOr√©al bietet u.a. die Bezahlung mit PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.√†.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden ‚ÄúPayPal‚ÄĚ).

    Falls Sie die Bezahlung Ihrerbei uns gekauften Produkte und Dienstleistungen per PayPal ausw√§hlen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal √ľbermittelt. Einzelheiten zur Zahlung mit PayPal entnehmen Sie den Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von PayPal unter¬†https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE.

 

  • Klarna
    L‚ÄôOr√©al bietet u.a. die Bezahlung √ľber den Dienstleister Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveav√§gen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden ‚ÄúKlarna‚ÄĚ). Klarna sieht verschiedene Zahlungsm√∂glichkeiten vor. Wenn Sie eine Bezahlung mit Klarna w√ľnschen, wird Klarna in Abh√§ngigkeit von der von Ihnen gew√§hlten Zahlungsm√∂glichkeit verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Einzelheiten zu den durch Klarna erhobenen personebezogenen Daten k√∂nnen Sie in der Datenschutzerkl√§rung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/. Weiterhin setzt Klarna Cookies ein, um die angebotenen Zahlungsm√∂glichkeiten zu optimieren. Alle Einzelheiten zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie bitte dem folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

    Die √úbermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erf√ľllung eines Vertrags). Sie haben die M√∂glichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorg√§ngen nicht aus
     
  • Sofort√ľberweisung
    L‚ÄôOr√©al bietet die Bezahlung mittels des Bezahlungsdienstes ‚ÄúSofort√ľberweisung‚ÄĚ der Sofort GmbH, Theresienh√∂he 12, 80339 M√ľnchen (im Folgenden ‚ÄúSofort GmbH‚ÄĚ) an. Im Rahmen des Bezahlvorgangs erhalten wir eine sofortige Best√§tigung Ihres Zahlungseingangs von der Sofort GmbH und k√∂nnen Ihnen die gew√ľnschte Leistung daher unverz√ľglich zukommen lassen, wenn diese verf√ľgbar ist. Im Rahmen der Online-Bezahlung per‚Äú Sofort√ľberweisung‚ÄĚ √ľbermitteln Sie Ihre Online-Banking-PIN und eine g√ľltige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen und automatisch Ihren Kontostand, Ihre Ums√§tze, Ihren Kreditrahmen und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Best√§nde automatisiert √ľberpr√ľft, um die √úberweisung an uns auszuf√ľhren. Anschlie√üend erhalten wir von der Sofort GmbH eine Transaktionsbest√§tigung. Zusammen mit Ihrer PIN zu Ihrer PIN und der verwendeten TAN werden auch die von Ihnen angegebenen Zahlungsdaten sowie Ihr Vor- und Nachname, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer(n), Ihre Email-Adresse, Ihre IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung sowie zur Betrugspr√§vention und Verifikation Ihrer Identit√§t erforderliche Daten an die Sofort GmbH √ľbermittelt.

    Weitere Einzelheiten zur Zahlung mit Sofort√ľberweisung k√∂nnen Sie folgenden Links entnehmen: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

 

  • Paydirekt
    L‚ÄôOr√©al bietet die Bezahlung mittels des Bezahlungsdienstes Paydirekt der Paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland (im Folgenden ‚ÄúPaydirekt‚ÄĚ), an. Im Falle der Bezahlung mittels Paydirekt, erhebt Paydirekt verschiedene, f√ľr die Zahlung erforderliche Transaktionsdaten und leitet diese an Ihr Kreditinstitut weiter, dessen Bankverbindung Sie bei Paydirekt registriert haben. Zur Authentifizierung der Transaktion ist bei Ihrem Kreditinstitut ein spezielles Authentifizierungsverfahren eingerichtet. Paydirekt erhebt ggf. weitere Daten wie z.B. einzelne Positionen im Warenkorb oder Ihre Lieferadresse. Zum Abschluss des Bezahlvorgangs erfolgt eine √úberweisung des Zahlbetrags von Ihrem Konto auf unsere Bankverbindung. Weder wir noch Dritte haben Zugriff auf Ihre Kontodaten.

    Einzelheiten zur Zahlung mit Paydirekt entnehmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Paydirekt unter: https://www.paydirekt.de/agb/index.html.

    Die √úbermittlung Ihrer Daten an Paydirekt erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erf√ľllung eines Vertrags). Sie haben die M√∂glichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorg√§ngen nicht aus.

 

Rechtliche Grundlagen f√ľr die Daten√ľbermittlung an die von unseren Webservices unterst√ľtzten Bezahldienste bzw. die verantwortlichen Diensteanbieter sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung gegen√ľber dem jeweiligen Diensteanbieter erlaubt). Sie haben die M√∂glichkeit, Ihre Einwilligung gegen√ľber dem Diensteanbieter jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft zu widerrufen, N√§heres hierzu erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter.

 

PRODUKTTESTS

√úber unsere Webservices veranstalten wir verschiedene Produkttests. Voraussetzung f√ľr die Teilnahme an einem Produkttest ist, dass Sie sich hierf√ľr gem√§√ü den jeweiligen Teilnahmebedingungen des Produkttests anmelden, denen Sie im Rahmen Ihrer Anmeldung zugestimmt haben.

 

PRODUKTBEWERTUNGEN

Als Benutzer unserer Webservices können Sie unsere Produkte bewerten.

 

Produktbewertungen erfordern, dass Sie weitere personenbezogene Angaben zu sich und Ihrer Person machen:

 

Die Bewertung erfolgt durch ausw√§hlen der gew√ľnschten Anzahl von Sternen (zwischen 0-5 Sternen) in den angezeigten Schaltfl√§chen (5-Sterne-Ratings) als Gesamtbewertung und in verschiedenen Kategorien und die Eingabe von Bewertungstexten die die vorhandenen Freitextfelder zur Vergabe eines Bewertungstitels und der Eingabe einer Kommentierung Ihrer Bewertung.

 

Die Bewertung erfolgt ferner unter Angabe eines von Ihnen frei gew√§hlten User-Namens (‚ÄěSpitznamens‚Äú), sowie Ihrer E-Mail-Adresse, die der Verifizierung Ihrer Bewertung dient. Weiterhin m√ľssen Sie angeben, ob Sie unser Produkt weiterempfehlen w√ľrden und ob Sie ein Probeexemplar des Produkts erhalten haben. Wenn Sie uns Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung erteilen, ist es m√∂glich, dass wir Sie nach Abgabe Ihrer Bewertung per E-Mail kontaktieren, um R√ľckfragen im Zusammenhang mit der von Ihnen abgegebenen Bewertung mit Ihnen zu kl√§ren oder Ihnen ggfs. Hilfe anzubieten, etwa bei Unzufriedenheit mit unseren Produkten oder etwaigen Unvertr√§glichkeiten, die wir Ihrer Bewertung entnehmen k√∂nnen (siehe weitere Details dazu unten unter¬†Einwilligung zur Kontaktaufnahme).

 

Im Rahmen der Produktbewertung auszuf√ľllende Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet (*).

 

Zusätzlich können Sie im Rahmen der Bewertung freiwillig Angaben zu Ihrem Wohnort, Ihrer Haar- und Augenfarbe und Ihrem Haut-Teint sowie zu Ihrer Altersgruppe machen und haben die Möglichkeit, bis zu 6 Fotos oder Videos von dem Produkt hochzuladen.

 

Alle Bewertungen sind auf der jeweiligen Produktseite durch ein 5-Sterne-Rating am Produktbild sichtbar. Alle von Ihnen gemachten Angaben oder hochgeladenen Fotos/Videos ‚Äďmit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse- werden anderen Benutzern im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung auf unseren Webservices angezeigt und von uns zur Verbesserung unserer Produkte, zur Durchf√ľhrung von Studien zur Kundenzufriedenheit und Unvertr√§glichkeiten mit unseren Produkten sowie zu Marketingzwecken ausgewertet.

 

Weiterhin werden die auf den Webservices ver√∂ffentlichten Produktbewertungen mit diesen Angaben an verschiedene Drittanbieter (Drogerien, Parf√ľmerien, Apotheken, Fashionanbieter sowie an weitere Konzerngesellschaften von L‚ÄôOr√©al weltweit und unsere Dienstleister weitergegeben, die diese Bewertungen verifizieren und auswerten sowie unter Umst√§nden ebenfalls auf ihren Webseiten ver√∂ffentlichen.

 

Eine √úbersicht √ľber alle Drittanbieter, die die Daten erhalten sowie die Webseiten, auf denen die Bewertungen ver√∂ffentlicht werden k√∂nnen Sie hier abrufen.

 

Wenn Sie unsere Produkte online bewerten m√∂chten, m√ľssen Sie unseren diesbez√ľglichen¬†NUTZUNGSBEDINGUNGEN F√úR KUNDENBEWERTUNGEN UND ‚ÄďBEURTEILUNGEN¬†und dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen. Hierbei bitten wir Sie, uns die folgende Einwilligung zu erteilen:

 

‚Ė° Ja, ich habe die¬†NUTZUNGSBEDINGUNGEN F√úR KUNDENBEWERTUNGEN UND ‚ÄďBEURTEILUNGEN¬†und¬†DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN¬†gelesen und akzeptiere diese.

 

Alle Produktbewertungen k√∂nnen so abgegeben werden, dass eine Identifizierung Ihrer Person durch andere Nutzer unserer Webservices nicht m√∂glich ist. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie √ľber die Pflichtangaben hinaus Angaben zu Ihrer Person machen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass auch bei der Wahl Ihres Spitznamens sowie innerhalb der Freitext-Felder und beim Upload von Fotos und Videos Angaben m√∂glich sind, die eine Identifizierung Ihrer Person erm√∂glichen. Wir empfehlen Ihnen Ihre Privatsph√§re zu sch√ľtzen und die Produkt-Bewertungen anonym und ohne Angabe von personenbezogenen Daten zu verfassen. Wir behalten uns vor, Bewertungen, die personenbezogene Daten enthalten, nicht zu ver√∂ffentlichen oder (teilweise) zu anonymisieren.

 

EINWILLIGUNG ZUR KONTAKTAUFNAHME NACH PRODUKTBEWERTUNGEN:

Gerne m√∂chten wir zur Kl√§rung von R√ľckfragen im Zusammenhang mit der von mir abgegebenen Bewertung oder, wenn Sie nach Ihren Angaben im Rahmen Ihrer Bewertung mit unseren Produkten nicht zufrieden gewesen sind oder, um Ihnen Hilfe anbieten, etwa wenn es zu Unvertr√§glichkeiten bei der Anwendung unserer Produkte gekommen ist, per E-Mail-Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Hierzu ben√∂tigen wir Ihre Einwilligung, Ihre E-Mail auch zur Kontaktaufnahme in diesen F√§llen nutzen zu d√ľrfen. Wenn Sie eine Kontaktaufnahme durch uns w√ľnschen, bitten wir Sie daher im Rahmen der Abgabe Ihrer Produktbewertung die nachstehende Einwilligung zu erteilen:

 

‚Ė° Ja, ich bin mit der Kontaktaufnahme durch die L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH per E-Mail an meine oben angegebene E-Mail-Adresse zur Kl√§rung von R√ľckfragen im Zusammenhang mit der von mir abgegebenen Bewertung oder zur Leistung des Kundensupports (etwa bei Unzufriedenheit mit unseren Produkten oder etwaigen Unvertr√§glichkeiten) einverstanden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen.

 

Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier

Informationen zum Widerrufsrecht

Der Widerruf der Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft formlos gegen√ľber der L'Or√©al Deutschland GmbH per E-Mail an
info@urbandecaydeutschland.de oder postalisch gegen√ľber der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH, Johannstra√üe 1, 40476 D√ľsseldorf m√∂glich. Besondere Geb√ľhren (√ľber die regelm√§√üigen √úbermittlungsgeb√ľhren Ihres Telefon- oder Internetproviders oder das Briefporto hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung wird Ihre E-Mail-Adresse f√ľr die Kontaktaufnahme gesperrt. Unseren Kundensupport k√∂nnen wir Ihnen dann nicht mehr anbieten.

 

Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.

Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden erst dann Kontakt zu Ihnen aufnehmen, wenn Sie zuvor Ihr Einverst√§ndnis √ľber eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Best√§tigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link best√§tigen. Sie werden dann zur Best√§tigung auf unsere Webseiten geleitet. Sollte dies aufgrund technischer Gegebenheiten nicht funktionieren, kopieren Sie den Link bitte in Ihre Zwischenablage und f√ľgen Sie diesen dann in die Adreszeile Ihres Browsers ein und best√§tigen die Eingabe mit ‚ÄěEnter‚Äú. Damit m√∂chten wir sicherstellen, dass nur Sie pers√∂nlich sich als Inhaber der angegebenen E-Mail- Adresse f√ľr unsere Kundenservices anmelden k√∂nnen und dass Ihre E-Mail-Adresse nicht unerlaubt von Dritten f√ľr die Anmeldung verwendet wurde. Ihre diesbez√ľgliche Best√§tigung muss zeitnah nach Erhalt der Best√§tigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre E-Mail-Adresse automatisch aus unserer Kontakt-Datenbank gel√∂scht werden.

Wenn Sie uns diese Einwilligung nicht erteilen, k√∂nnen Sie sich nicht registrieren und ohne Ihre Einwilligung k√∂nnen wir keinen Kontakt per E-Mail zu Ihnen aufnehmen. Soweit Sie die Einwilligung erteilen, wird Ihre E-Mail-Adresse ausschlie√ülich zur Kl√§rung der R√ľckfragen oder zu pers√∂nlichen Beratungszwecken genutzt, bis die jeweiligen Angelegenheiten erledigt sind.

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

Im Rahmen unserer Produktbewertungen arbeiten ggfs. mit den folgenden Anbietern f√ľr Produktbewertungs-Plattformen zusammen:

  • Bazaarvoice (Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd, Austin, Texas 78759 USA)
     

    Die Daten zur Produktbewertung werden auf den Servern von Bazaarvoice gespeichert. Bazaarvoice verf√ľgt √ľber eine Zertifizierung nach dem ‚ÄúEU-US-Privacy-Shield‚ÄĚ. Der ‚ÄúPrivacy-Shield‚ÄĚ ist ein √úbereinkommen zwischen der Europ√§ischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europ√§ischer Datenschutzstandards in den USA gew√§hrleisten soll. Wir haben mit Bazaarvoice ferner einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbeh√∂rden bei der Nutzung vollst√§ndig um. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Bazaarvoice unter: https://www.bazaarvoice.com/de/legal/datenschutzrichtlinie/.

 

GEWINNSPIELE

√úber unsere Webservices veranstalten wir verschiedene Gewinnspiele. Voraussetzung f√ľr die Teilnahme ist, dass Sie sich hierf√ľr gem√§√ü den jeweiligen Teilnahmebedingungen anmelden, denen Sie im Rahmen Ihrer Anmeldung zugestimmt haben.

 

VIRTUAL TRY-ON

Mit ‚ÄěVirtual Try-On‚Äú k√∂nnen Sie neue Looks bequem online ausprobieren. Sie haben dabei verschiedene M√∂glichkeiten, so k√∂nnen Sie z.B. Ihre Live-Kamera nutzen oder aber ein bereits existierendes Foto verwenden.

Verwenden eines Fotos von Ihrem Computer/Mobilgerät:
Sie können ein bereits existierendes Foto von Ihrem Computer oder Mobilgerät verwenden. Dabei wird das Foto weder auf Servern von L’Oréal noch von Partnerunternehmen gespeichert, sondern nur lokal in Ihrem Hardware-Gerät verarbeitet.

Teilen eines Fotos auf Social Media:
Wenn Sie sich daf√ľr entscheiden, ein Foto (z.B. ein Selfie mit Make-Up) auf den sozialen Medien zu teilen, wird das Foto auf dem Server eines Tochterunternehmens der L‚ÄôOr√©al Gruppe tempor√§r zu diesem Zwecke gespeichert und danach automatisch gel√∂scht. Dies ist notwendig, damit das Bild auf den sozialen Medien ver√∂ffentlicht werden kann.

Nutzung der Anwendung ohne Hochladen eines Fotos / Live-Kamera:
Wenn Sie die Anwendung √ľber Ihre Webcam/Handykamera nutzen, ohne ein Foto hochzuladen, wird das Foto nur innerhalb der Anwendung verarbeitet. Eine Speicherung auf Servern von L‚ÄôOr√©al oder Partnerunternehmen erfolgt nicht.

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt).

 

 

CHAT (OHNE CHATBOT)

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten m√∂chten und Informationen √ľber unsere Produkte einholen m√∂chten, k√∂nnen Sie auch die innerhalb unserer Webservices angebotene Chat-Funktion nutzen.

In diesem Fall erheben wir ggf. Ihren Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie die Produktkategorie, auf die sich Ihre Anfrage richtet sowie weitere, im Rahmen der Funktion gekennzeichnete Angaben. Generell k√∂nnen Sie in dem Mitteilungsfeld Ihre individuelle Nachricht an uns eintragen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns weitere personenbezogene Daten im Rahmen Ihrer Nachricht mitteilen. Ohne vollst√§ndige Angaben k√∂nnen wir allerdings Ihren Kontaktwunsch oder Ihre Serviceanfrage unter Umst√§nden nicht erf√ľllen. Diese Daten erheben und verarbeiten wir ausschlie√ülich, um Ihre Anfrage bearbeiten zu k√∂nnen. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten gel√∂scht.

Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

KONTAKT UND SUPPORT VIA E-MAIL

Allgemeine Anfragen und Kontaktw√ľnsche k√∂nnen Sie jederzeit per E-Mail an service@urbandecay.de an uns richten. Wenn Sie sich per E-Mail an uns wenden, unterliegt es generell Ihrer freien Entscheidung, welche Daten Sie uns dabei mitteilen. Ohne bestimmte, im Einzelfall erforderliche Angaben k√∂nnen wir allerdings Ihren Kontaktwunsch unter Umst√§nden nicht erf√ľllen.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich um Ihre Anfragen zu Ihrer Zufriedenstellung zu beantworten.

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

KONTAKTFORMULAR

Allgemeine Anfragen und Kontaktw√ľnsche k√∂nnen Sie jederzeit √ľber unser Kontaktformular unter¬†https://www.urbandecay.de/contact¬†an uns richten.

Zur Vereinfachung der Zuordnung Ihrer Anfrage und ihrer Beantwortung m√ľssen Sie bei der Benutzung unseres Kontaktformulars Ihre Kontaktdaten (Vorname, Name, Adresse, E-Mail-Adresse) nennen sowie einen Betreff f√ľr Ihre Anfrage ausw√§hlen. Alle Pflichtangaben sind entsprechend (*) gekennzeichnet (alle weiteren Angaben sind freiwillig). Die √úbertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt √ľber eine gesicherte SSL-Verbindung.

Generell k√∂nnen Sie in dem Mitteilungsfeld Ihre individuelle Nachricht an uns eintragen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns weitere personenbezogene Daten im Rahmen Ihrer Nachricht mitteilen. Ohne vollst√§ndige Angaben k√∂nnen wir allerdings Ihren Kontaktwunsch oder Ihre Serviceanfrage unter Umst√§nden nicht erf√ľllen. Diese Daten erheben und verarbeiten wir ausschlie√ülich, um Ihre Anfrage bearbeiten zu k√∂nnen.

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich um Ihre Anfragen zu Ihrer Zufriedenstellung zu beantworten.

 

KONTAKT UND SUPPORT √úBER SOZIALE MEDIEN

Allgemeine Anfragen und Kontaktw√ľnsche k√∂nnen Sie jederzeit √ľber unsere Social Media Kan√§le in den sozialen Netzwerken ‚ÄěFacebook‚ÄĚ Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (‚ÄěFacebook‚Äú)), ‚ÄěYouTube‚Äú und ‚ÄúTwitter‚ÄĚ (Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA), ‚ÄúPinterest‚ÄĚ (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA), Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA) an uns richten. Diese sozialen Netzwerke werden ausschlie√ülich von dem jeweiligen Anbieter betrieben.

Wenn Sie sich √ľber unsere Social Media Kan√§le an uns wenden, unterliegt es generell Ihrer freien Entscheidung, welche Daten Sie uns dabei mitteilen. Ohne bestimmte, im Einzelfall erforderliche Angaben k√∂nnen wir allerdings Ihren Kontaktwunsch unter Umst√§nden nicht erf√ľllen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschlie√ülich um Ihre Anfragen zu Ihrer Zufriedenstellung zu beantworten. Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Webseiten unserer Social Media Kan√§le ausschlie√ülich von dem Anbieter des jeweiligen Social Networks betrieben werden. Aus diesem Grund erfolgt im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme m√∂glicherweise eine erg√§nzende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den jeweiligen Betreiber, auf die wir keinen Einfluss haben. Umfang und Zweck der Datenerhebung durch den jeweiligen Dienst sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen direkt von der Webseite des Dienstes (www.facebook.com/about/privacy/; https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines; http://twitter.com/privacy; http://pinterest.com/about/privacy/; https://instagram.com/about/legal/privacy/). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen √ľber Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung sozialer Medien k√∂nnen Sie dem nachfolgenden Abschnitt ‚ÄěSOZIALE MEDIEN UND PLUG-INS SOZIALER MEDIEN‚Äú innerhalb dieser Datenschutzerkl√§rung entnehmen.

 

Terminvereinbarungen und Beratung:

Zwecke der Verarbeitung: Sie haben die M√∂glichkeit, √ľber unsere Webseite einen digitalen Beratungstermin zu vereinbaren. F√ľr die Durchf√ľhrung des Beratungstermins setzen wir Microsoft TEAMS ein.

Datenkategorien: Im Rahmen der Terminvereinbarung und Beratung können insbesondere die folgenden Daten verarbeitet werden:

  • Namensdaten
  • Kontaktdaten (E-Mail Adresse)
  • Sonstige Informationen, die Sie uns √ľber sich selbst im Rahmen des Beratungstermins mitgeteilt haben (die ggf. auch Angaben zu Ihrem Wohlbefinden und Ihrer umfassen k√∂nnen)

 

Ihre E-Mail Adresse verwenden wir zur Best√§tigung des Beratungstermins und der Zusendung der Einwahldaten. Ihren Namen verwenden wir f√ľr die pers√∂nliche Ansprache.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer o.g. Daten zur Wahrnehmung eines Online-Beratungstermins erfolgt auf Basis der Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung) sowie Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen). Wir bitten Sie daher, uns die nachstehende Einwilligung zu erteilen. Ihnen obliegt keine Pflicht zur Bereitstellung der o.g. personenbezogenen Daten; falls Sie diese allerdings nicht angeben, können wir Ihnen keinen Online-Beratungstermin anbieten.

 

Ihre Einwilligung:

 

‚Ė°¬†Ich willige ein, dass Urban Decay, ein Gesch√§ftsbereich der L'Or√©al Deutschland GmbH, Johannstr. 1, 40476 D√ľsseldorf, meine o.g. personenbezogenen Daten f√ľr den Zweck der Vereinbarung und Durchf√ľhrung des Online-Beratungstermins verarbeitet.

Die Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten und die Bereitstellung der obengenannten Daten ist freiwillig. Sie kann jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen werden. F√ľr den Widerruf gen√ľgt eine einfache Erkl√§rung. Der Widerruf kann beispielsweise per E-Mail an service@urbandecay.de, telefonisch an 0211/ 38789563 oder per Post an L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH, Gesch√§ftsbereich Urban Decay, Stichwort Datenschutz, Johannstr. 1, 40476 D√ľsseldorf, gerichtet werden. Besondere Geb√ľhren (√ľber die regelm√§√üigen √úbermittlungsgeb√ľhren Ihres Telefon- oder Internetproviders oder das Briefporto hinaus) fallen nicht an. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgrund der Einwilligung bis zu dem Zeitpunkt des Widerrufs bleibt unber√ľhrt.

Dauer der Speicherung der Daten: Grunds√§tzlich werden Ihre Daten gel√∂scht, sobald sie f√ľr die obengenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Bestimmte Daten werden f√ľr die Zeit aufbewahrt, in der Anspr√ľche gegen uns geltend gemacht werden k√∂nnen (gesetzliche Verj√§hrungsfrist von drei Jahren). Zudem speichern wir Ihre Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Empfänger der Daten: Wir arbeiten zu o.g. Zweck mit folgenden Anbietern zusammen:  

  • Softwareanbieter f√ľr Terminvereinbarungsfunktion und Video-Konferenz: Microsoft Ireland Operations, Ltd., One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, D18 P521, Ireland. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Microsoft unter: https://docs.microsoft.com/de-de/microsoftteams/teams-privacy

Die Rechtsgrundlage der Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen). 

 

STORE LOCATOR

Über unsere Webservices haben Sie die Möglichkeit einen Händler in Ihrer Nähe zu finden, bei dem Sie unsere Produkte erwerben können.

 

Hierzu k√∂nnen Sie Ihre Adresse/Postleitzahl oder den Namen des Gesch√§fts in das unter ‚ÄěStore Locator‚Äú bereit gestellte Suchfeld eingeben. Alternativ k√∂nnen Sie Ihren Standort durch Klick auf die entsprechende Schaltfl√§che bestimmen lassen; anhand Ihrer IP-Adresse werden dann die n√§chstgelegenen H√§ndler, die unsere Produkte anbieten, angezeigt. Die auf diese Arten erhobenen Daten werden ausschlie√ülich zur Lokalisierung eines Urban Decay-Partners in Ihrer N√§he und zu statistischen Zwecken verwendet und nicht von uns zusammen mit Ihren personenbezogenen Angaben oder Ihrer IP-Adresse gespeichert.

 

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

UMFRAGEN

√úber unsere Webservices veranstalten wir verschiedene Umfragen. Die Ergebnisse dieser Umfragen werden anonymisiert und zu Marktforschungszwecken von uns genutzt. Ihre Angaben im Rahmen der Umfrage l√∂schen wir nach Beendigung der jeweiligen Aktion. Eine Zusammenf√ľhrung mit Ihrem Nutzerkonto sowie Ihren sonstigen personenbezogenen Daten erfolgt nicht und zu weiteren Zwecken werden Ihre Daten aus der Umfrage nicht genutzt, es sei denn, innerhalb der jeweiligen Teilnahmebedingungen/Beschreibungen der Umfrage wird ausdr√ľcklich etwas anderes angegeben. Die Teilnahme an allen Umfragen ist freiwillig.

 

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

SERVER-LOG-DATEIEN

Ihre personenbezogenen Daten √ľber Ihre Nutzung und Inanspruchnahme unserer Internetseiten erheben, verarbeiten und nutzen wir ‚Äď abgesehen von den in dieser Datenschutzerkl√§rung dargestellten F√§lle ‚Äď grunds√§tzlich nur, soweit diese Nutzung erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Webservices zu erm√∂glichen oder abzurechnen.

In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gew√ľnschten Informationen von unseren Webservices werden auf unseren Servern Daten zur Erbringung unserer verschiedenen Services oder zu Auswertungs- und Sicherheitszwecken erfasst und ggfs. in anonymisierter Form (ohne Personenbezug) gespeichert. Die von uns eingesetzten Webserver speichern automatisch Daten √ľber den Abruf unserer Webservices in so genannten Server-Log-Dateien. Dies sind die folgenden Daten:

  • IP-Adresse
  • Referrer URL (die Seite, von der aus Sie uns besuchen)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Hostname des zugreifenden Endger√§ts (den Namen Ihres Internet-Service-Providers)
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem und dessen Einstellungen

 

Die Verarbeitung der o.g. Daten geschieht hierbei zu Sicherheitszwecken, zur allgemeinen Betrugspr√§vention und als Vorkehrung gegen Angriffe auf unsere Webservices. Eine automatisierte Zusammenf√ľhrung dieser Daten mit Daten aus anderen Datenquellen erfolgt nicht.

 

Soweit automatisiert auch Ihre IP-Adresse protokollieren, wird diese nach spätestens 30 Tagen automatisiert gelöscht.

 

Im √úbrigen werden lediglich allgemeine Informationen erfasst, z.B. wann welche Inhalte aus unserem Angebot abgerufen werden oder welche Seiten am h√§ufigsten besucht werden, die Namen der angeforderten Dateien sowie deren Abrufdatum und -Uhrzeit. Diese Daten werden zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person.

 

√úber die vorgenannten Daten hinaus k√∂nnen wir Nutzungsdaten in pseudonymisierter Form erheben, speichern und auswerten mit dem Ziel, diesen Dienst f√ľr Sie interessanter und attraktiver zu gestalten. Bei diesen Daten handelt es sich u.a. um den von Ihnen verwendeten Browser, das Betriebssystem, die zuvor besuchte Website, die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit, die von Ihnen aufgerufenen Seiten.

 

Sie haben das Recht, zu jeder Zeit Einspruch gegen die Nutzung der Daten zu Profiling-Zwecken zu erheben; bitte nutzen Sie daf√ľr den Abschnitt ‚ÄěIhre Rechte und M√∂glichkeiten‚Äú unten.

 


Die rechtliche Grundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt.

 

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSPROZESSE

Zum Schutz der Transaktionen √ľber unsere Seiten/Apps/Ger√§te vor Betrug oder Veruntreuung, nutzen wir L√∂sungen von externen Anbietern. Die Methode zur Aufdeckung von Betrugsf√§llen basiert z.¬†B. auf einfachen Vergleichen, Zuordnungen, Clustering und der Aufdeckung von Ausrei√üern durch die Verwendung von intelligenten Hilfsmitteln, Datenfusionstechniken und zahlreichen Data-Mining-Techniken.

 

Dieser Betrugsaufdeckungsprozess kann vollständig automatisiert ablaufen oder den Eingriff eines Menschen umfassen, wenn eine abschließende Entscheidung von einer Person gefällt werden muss.

 

Wir ergreifen sämtliche angemessenen Vorsichts- und Schutzmaßnahmen, um den Zugang zu den Daten zu beschränken.

 

Aufgrund dieser automatischen Betrugsaufdeckung erleben Sie m√∂glicherweise (i)¬†Verz√∂gerungen bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung/Anfrage, w√§hrend Ihre Transaktion von uns √ľberpr√ľft wird, oder (ii)¬†eine Einschr√§nkung oder den Ausschluss von einer Dienstleistung, wenn wir ein Risiko f√ľr einen Betrug feststellen.

 

Die rechtliche Grundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt.

 

PROFILING

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in den Erhalt kommerzieller Nachrichten erteilt haben, nutzen wir bei Versendung dieser Nachrichten oder bei der Darstellung personalisierter Mitteilungen oder Inhalte auf unseren Webservices m√∂glicherweise Techniken, die als ‚ÄěProfiling‚Äú eingestuft werden k√∂nnen (d.¬†h. jegliche Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, bestehend aus der Nutzung dieser Daten zur Bewertung bestimmter pers√∂nlicher Aspekte in Bezug auf eine nat√ľrliche Person, insbesondere f√ľr die Analyse oder die Vorhersage von Aspekten im Hinblick auf die Leistung einer nat√ľrlichen Person bei der Arbeit, ihrer wirtschaftlichen Lage, der Gesundheit, der pers√∂nlichen Vorlieben, Interessen, Zuverl√§ssigkeit, Verhalten, Standort oder Bewegungen). Wir k√∂nnen also in den verschiedenen Situationen, die oben beschrieben wurden, personenbezogene Daten √ľber Sie erfassen. Diese Daten zentralisieren wir, um Ihre pers√∂nlichen Vorlieben und/oder Interessen zu bewerten und vorherzsagen.

 

Ausgehend von unserer Analyse senden oder stellen wir Mitteilungen und/oder Inhalte dar, die auf Ihre Interessen/Bed√ľrfnisse zugeschnitten sind, wenn Sie in diese Zusendung gesondert eingewilligt haben.

 

Sie haben das Recht, zu jeder Zeit Einspruch gegen die Nutzung der Daten zu Profiling-Zwecken zu erheben; bitte nutzen Sie daf√ľr den Abschnitt ‚ÄěIhre Rechte und M√∂glichkeiten‚Äú unten.

 

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

EINSATZ VON COOKIES

Wir verwenden sog. ‚ÄěCookies‚Äú, mit denen wir unsere Website verbessern und bestm√∂glich an Ihre Bed√ľrfnisse als Besucher anpassen m√∂chten. Cookies sind kleine Textdateien, die innerhalb eines daf√ľr bestimmten Verzeichnisses Ihres Internet-Browsers gespeichert werden.

 

Durch die Speicherung von Cookies k√∂nnen z.B. Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen dauerhaft f√ľr die Nutzung dieser Webseite gespeichert und vorgehalten werden. Wenn Sie zu dieser Website zur√ľckkehren oder andere Websites besuchen, die dieselben Cookies verwenden, werden die Cookies erkannt und damit auch Ihr Computer oder Mobilger√§t bzw. der von Ihnen genutzte Webbrowser. Sie k√∂nnen √ľber keine der in den Cookies gespeicherten Informationen pers√∂nlich identifiziert werden. Die eingesetzten Cookies dienen weiterhin dazu, die Nutzungsh√§ufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webservices zu ermitteln und Ihren Rechner w√§hrend eines Besuchs unserer Webservices / Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu k√∂nnen. So erfahren wir, welchen Bereich unserer Webservices und welche anderen Webseiten unsere Benutzer besucht haben. Diese Nutzungsdaten lassen jedoch keine R√ľckschl√ľsse auf den Benutzer zu.

 

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können auf bestimmte Bereiche unserer Webservices eventuell nicht zugreifen.

 

Dar√ľber hinaus speichern unsere Webservices keine Cookies, die nicht rein technisch notwendige Funktionen haben und der ordnungsgem√§√üen Funktion unserer Webservices dienen, wenn Sie dies nicht zuvor akzeptiert haben. Hierzu m√ľssen Sie vor Speicherung von Cookies zustimmen, indem Sie auf dem Banner, welches den Hinweis zur Speicherung von Cookies enth√§lt, auf ‚ÄěAkzeptieren‚Äú klicken. Weitere Informationen zu den im Einzelnen von uns verwendeten Arten von Cookies und wie Sie die Nutzung einzelner Arten von Cookies einstellen und deren Nutzung zustimmen und widersprechen k√∂nnen, finden Sie in unseren¬†Cookie-Einstellungen.

 

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

Zusammenarbeit mit AWIN im Bereich des Affiliate Marketing


Im Bereich des Affiliate Marketing arbeiten wir mit der AWIN AG, Eichhornstr. 3, 10785 Berlin (AWIN) als Teil der AWIN Gruppe zusammen. Unser Partner AWIN betreibt ein Affiliate-Marketing-Netzwerk, das aus Advertisern (Werbetreibenden) und Publishern (Webseitenbetreibern) besteht. Dieses Netzwerk ermöglicht es Advertisern und Publishern zusammenzuarbeiten, wobei Publisher die Advertiser und ihre Produkte bewerben, indem sie Werbung auf ihren Publisher-Webseiten schalten. Verbraucher, die auf eine Werbung klicken, werden grundsätzlich von der Publisher-Website auf die Advertiser-Website weitergeleitet, wo sie eine Transaktion tätigen können.


Verarbeitung personenbezogener Netzwerkdaten


Zweck der Verarbeitung:

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit AWIN werden verschiedene personenbezogene Daten verarbeitet, sog. Personenbezogene Netzwerkdaten. Zum Zwecke von Tracking, Berichterstattung und Transaktionsabfragen handeln wir in Bezug auf die Verarbeitung dieser personenbezogenen Netzwerkdaten zusammen mit AWIN als gemeinsam Verantwortliche.


Im Bereich des Affiliate Marketing arbeiten wir mit der AWIN AG, Eichhornstr. 3, 10785 Berlin (AWIN) als Teil der AWIN Gruppe zusammen. Unser Partner AWIN betreibt ein Affiliate-Marketing-Netzwerk, das aus Advertisern (Werbetreibenden) und Publishern (Webseitenbetreibern) besteht. Dieses Netzwerk ermöglicht es Advertisern und Publishern zusammenzuarbeiten, wobei Publisher die Advertiser und ihre Produkte bewerben, indem sie Werbung auf ihren Publisher-Webseiten schalten. Verbraucher, die auf eine Werbung klicken, werden grundsätzlich von der Publisher-Website auf die Advertiser-Website weitergeleitet, wo sie eine Transaktion tätigen können.


Datenkategorien und Datenquellen:
Die Daten werden zum einen bei den Publishern, zum anderen bei den Advertisern in Form von Cookies erhoben. Ein Tracking Cookie k√∂nnte z.B. unter anderem folgende Daten sammeln: Cookie-Datum, gek√ľrzte IP-Adresse und Werbemittel ID. Die Daten, die AWIN verwendet sind dabei pseudonym.


Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung: Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO (berechtigtes Interesse, hier: Interesse daran, eine erfolgsabh√§ngig bezahlte Online-Werbekampagne durchzuf√ľhren, bei der Drittanbieter daf√ľr entlohnt werden, dass sie Kunden oder potenziellen Kunden an den Advertiser weiterverweisen und der Advertiser hierdurch Einnahmen erzielt oder eine andere vom Advertiser gew√ľnschte Handlung ausf√ľhren wird; Interesse daran, Berichte zu erhalten, die f√ľr die jeweiligen Gesch√§ftseinnahmen relevant sind; Interesse daran, Betrug, Missbrauch von Dienstleistungen oder Geldw√§sche zu verhindern). Informationen zur Datenverarbeitung durch unseren Partner AWIN im Rahmen der Zusammenarbeit erhalten Sie in der Datenschutzerkl√§rung der AWIN Gruppe unter folgendem Link: https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung.


Dauer der Speicherung der Daten: Die Cookie-ID wird 28 Tage nach Setzen des Cookies gel√∂scht. Eine R√ľckverfolgung eines Besuchers der Webseite ist danach nicht mehr m√∂glich.


Empf√§nger der Daten: Durch Bef√ľllen des Tracking Codes werden ihre oben angegebenen Daten zu o.g. Zwecken an das AWIN-System √ľbergeben.


Setzen von Cookies auf unseren Webseiten


Die bei Publishern und AWIN gesammelten und konsolidierten Daten in Form von IDs werden bei einer Weiterleitung des Users an uns als Advertiser √ľbergeben. Notwendig ist dazu das Setzen eines entsprechenden Cookies.
Wir verwenden diese Daten, um eine Leistungsmessung der von den Publishern ausgespielten Werbemitteln zu erzeugen und diese entsprechend zu bewerten. Dazu wird der Tracking-Code mit einer einzigartigen Transaktions-ID und weiteren Angaben zum Kauf in unserem E-Shop als Tracking-Parameter bef√ľllt.


Das Setzen von Cookies können Sie in unseren Cookie-Einstellungen steuern. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung).


Dauer der Speicherung der Daten: Die personenbezogenen Daten werden bei AWIN gespeichert. Angaben zur Speicherdauer bzw. zu den Kriterien f√ľr die Festlegung dieser Dauer finden Sie in der oben angegebenen Datenschutzerkl√§rung der AWIN Gruppe unter der Frage ‚ÄěWie lang speichern wir Nutzerdaten‚Äú.


Empf√§nger der Daten: Durch Bef√ľllen des Tracking Codes werden ihre oben angegebenen Daten zu o.g. Zwecken an das AWIN-System √ľbergeben.

SOZIALE MEDIEN UND PLUG-INS SOZIALER MEDIEN

Auf einigen unserer Webservices haben Sie als Nutzer die M√∂glichkeit, √ľber soziale Medien eigene Inhalte einzustellen. Je nach Ausgestaltung des jeweiligen Angebots f√ľr soziale Medien k√∂nnen diese Inhalte √∂ffentlich zug√§nglich sein. Sie sollten daher sorgf√§ltig pr√ľfen, welche personenbezogene Daten Sie √ľber soziale Medien ggfs. ver√∂ffentlichen und empfehlen Ihnen, personenbezogene Daten nicht zu teilen. Eine Haftung f√ľr die Inhalte, die Nutzer auf unseren Webservices in sozialen Medien ver√∂ffentlichen ist ausgeschlossen.

 

Registrierung mit Facebook Connect

Auf unseren Webservices haben Sie ggf. auch die M√∂glichkeit, anstelle einer direkten Registrierung auf unserer Webseite, ein Login √ľber Facebook Connect zu nutzen und sich als Nutzer unserer Webservices zu registrieren. Anbieter des Dienstes ‚ÄúFacebook Connect‚Äú ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (‚ÄěFacebook‚Äú).

 

Wenn Sie das Login mit Facebook Connect ausw√§hlen, werden Sie im Rahmen unserer Webservices automatisch auf die Plattform von Facebook weitergeleitet, wo Sie mit Ihren Facebook-Nutzungsdaten eine Anmeldung durchf√ľhren k√∂nnen und so Ihr Facebook-Profil mit unseren Webservices verkn√ľpfen k√∂nnen. In diesem Fall werden Ihre Profilinformationen an uns √ľbermittelt. Dies sind insbesondere die folgenden Daten:

  • Facebook-Name
  • Facebook-Profil- und Titelbild
  • Facebook-Titelbild
  • bei Facebook hinterlegte E-Mail-Adresse
  • Facebook-ID
  • Facebook-Freundeslisten
  • Facebook Likes (‚ÄúGef√§llt-mir‚ÄĚ-Angaben)
  • Geburtstag
  • Geschlecht
  • Land
  • Sprache

Wir nutzen diese Daten zur Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts genutzt.

Welche personenbezogenen Daten √ľber die o.g. Informationen hinaus an uns √ľbermittelt werden, h√§ngt von den von Ihnen gew√§hlten Einstellungen innerhalb Ihres Facebook-Profils ab. Bitte informieren Sie sich hierzu in den Datenschutzbestimmungen von Facebook:¬†https://de-de.facebook.com/about/privacy/¬†und¬†https://www.facebook.com/legal/terms/.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

DATENSCHUTZKONFORM INHALTE TEILEN √úBER PLUGINS SOZIALER MEDIEN

Auf unseren Webservices sind Plug-Ins der im Folgenden im Einzelnen genannten sozialen Netzwerke. Diese Plugins sind im Rahmen unseres Onlineauftritts durch den jeweiligen zum Dienst geh√∂renden Button kenntlich gemacht. Mithilfe der Plugins k√∂nnen Nutzer Links zu den entsprechenden Webseiten in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Google+ und Instagram teilen oder posten bzw. die dortigen Inhalte empfehlen. Durch Ihre aktive Interaktion mit diesen Plugins, z.B. durch Anklicken des jeweiligen Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an den jeweiligen Dienst √ľbermittelt und dort gespeichert.

 

Beim Besuch eines unserer Webservices, die ein derartiges aktiviertes Plugin enth√§lt, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Dienstes her, wodurch wiederum der Inhalt des Plugins an Ihren Browser √ľbermittelt und von diesem in die dargestellte Seite eingebunden wird. Somit wird die Information √ľber den Besuch unserer Webservices an den jeweiligen Dienst weitergeleitet. Wir erfassen nicht selbst personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder √ľber deren Nutzung und haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Es muss davon ausgegangen werden, dass mindestens die IP-Adresse und ger√§tebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die M√∂glichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Sofern Sie w√§hrend des Besuchs unserer Webservices auch zeitgleich √ľber Ihr pers√∂nliches Benutzerkonto bei dem jeweiligen Dienst angemeldet sind (z.B. √ľber eine weitere Browser-Session), kann der Diensteanbieter den Besuch auf unseren Webservices Ihrem Konto zuordnen.

 

Die √ľblichen Social-Media-Plugins √ľbertragen die o.g. Nutzerdaten bei jedem Seitenaufruf an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks. Dazu m√ľssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Um die unbewusste und ungewollte Erfassung und √úbertragung von personenbezogenen Daten an die jeweiligen Diensteanbieter zu verhindern, verwenden wir auf unseren Webservices eine sog. ‚Äě2-Klick-L√∂sung‚Äú: Um ein gew√ľnschtes Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren √úbertragung an den Diensteanbieter ausgel√∂st. Ohne Aktivierung der Plugins, die nur auf Ihren eigenen Wunsch geschieht, k√∂nnen Sie daher ohne die √úbermittlung personenbezogener Daten an die Betreiber sozialer Netzwerke datenschutzkonform auf unseren Webservices surfen.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

Facebook-Plugins

 

Unsere Webservices enthalten ggf. Plugins des sozialen Netzwerks Facebook. Dessen Anbieter ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (‚ÄěFacebook‚Äú). Eine √úbersicht √ľber die Facebook-Plugins erhalten Sie unter dem folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie das Plugin aktivieren, wird hier√ľber eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erh√§lt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und kann so Ihren Besuch auf unseren Webservices Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen, insbesondere, wenn Sie zeitgleich mit Ihrem Facebook-Nutzerkonto angemeldet sind.

Wir erfassen nicht selbst personenbezogenen Daten mittels der Plugins oder √ľber deren Nutzung und haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch Facebook verwendet werden. Welche personenbezogenen Daten √ľber die o.g. Informationen hinaus verarbeitet werden, h√§ngt unter Umst√§nden von den von Ihnen gew√§hlten Einstellungen innerhalb Ihres Facebook-Profils ab. Bitte informieren Sie sich hierzu in den Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/ und https://www.facebook.com/legal/terms/.

Wenn Sie entsprechende Daten√ľbermittlungen nicht w√ľnschen, aktivieren Sie bitte die implementierten Facebook-Plugins nicht bzw. loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webservices bei Facebook aus..

 

Twitter Plugins

 

Unsere Webservices enthalten ggf. Plugins des Dienstes Twitter. Dessen Anbieter ist Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (‚ÄěTwitter‚Äú).

 

Wenn Sie das Plugin aktivieren, wird hier√ľber eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erh√§lt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und kann so Ihren Besuch auf unseren Webservices Ihrem Twitter-Benutzerkonto zuordnen, insbesondere, wenn Sie zeitgleich mit Ihrem Twitter-Nutzerkonto angemeldet sind.

 

Durch die Benutzung der implementierten Funktionen von Twitter stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Server von Twitter her und die von Ihnen besuchten Websites werden mit Ihrem Twitter-Account verkn√ľpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch personenbezogene Daten an Twitter √ľbermittelt. Wir erfassen nicht selbst personenbezogenen Daten mittels der Plugins oder √ľber deren Nutzung und haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch Twitter verwendet werden. Welche personenbezogenen Daten √ľber die o.g. Informationen hinaus verarbeitet werden, h√§ngt unter Umst√§nden von den von Ihnen gew√§hlten Einstellungen innerhalb Ihres Twitter-Profils ab. Bitte informieren Sie sich hierzu in den Datenschutzbestimmungen von Twitter:¬†https://twitter.com/privacy.

 

Wenn Sie entsprechende Daten√ľbermittlungen nicht w√ľnschen, aktivieren Sie bitte die implementierten Twitter-Plugins nicht bzw. loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webservices bei Twitter aus.

 

Instagram Plugins

 

Unsere Webservices enthalten ggf. Plugins des Dienstes Instagram. Dessen Anbieter ist Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.

 

Wenn Sie das Plugin aktivieren, wird hier√ľber eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erh√§lt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und kann so Ihren Besuch auf unseren Webservices Ihrem Instagram-Benutzerkonto zuordnen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie zeitgleich mit Ihrem Instagram-Nutzerkonto angemeldet sind; in diesem Fall k√∂nnen Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Webservices mit Ihrem Instagram-Profil verlinken.

 

Dabei werden auch personenbezogene Daten an Instagram √ľbermittelt. Wir erfassen nicht selbst personenbezogenen Daten mittels der Plugins oder √ľber deren Nutzung und haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch Instagram verwendet werden. Welche personenbezogenen Daten √ľber die o.g. Informationen hinaus verarbeitet werden, h√§ngt unter Umst√§nden von den von Ihnen gew√§hlten Einstellungen innerhalb Ihres Instagram-Profils ab. Bitte informieren Sie sich hierzu in den Datenschutzbestimmungen von Instagram:¬†https://instagram.com/about/legal/privacy/..

 

Wenn Sie entsprechende Daten√ľbermittlungen nicht w√ľnschen, aktivieren Sie bitte die implementierten Google+-Plugins nicht bzw. loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webservices bei Google aus.

 

Pinterest Plugin

 

Innerhalb unserer Webservices verwenden wir ggfs. Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA ("Pinterest") betrieben wird.

 

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enth√§lt, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin √ľbermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten m√∂glicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

 

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbez√ľglichen Rechte und M√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest:¬†https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

 

YouTube Plugin

 

Innerhalb unserer Webservices verwenden wir ggfs. Plugins des Vdieoportals YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

 

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

 

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Vimeo Plugin

 

Innerhalb unserer Webservices verwenden wir ggfs. Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

 

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA √ľbermittelt.

 

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

 

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

 

Facebook Custom Audiences √ľber unsere Webseite

Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir auf unserer Webseite ‚ÄěCustom Audiences Pixel‚Äú der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (‚ÄěFacebook‚Äú).

Dies dient dem Zweck, Besuchern unserer Webseite im Rahmen ihres Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen zu pr√§sentieren. Dazu wurde auf unserer Website ein Pixel von Facebook implementiert. √úber dieses Pixel wird beim Besuch unserer Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server √ľbermittelt, dass Sie unsere Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem pers√∂nlichen Facebook-Benutzerkonto zu.

Hierzu fragen wir Sie innerhalb unserer Webservices um die Erteilung Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Facebook Custom Audiences.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, k√∂nnen Sie der Verwendung von Custom Audiences gegen√ľber L¬īOr√©al jederzeit HIER widersprechen. Sie k√∂nnen interessenbezogener Werbung auf Facebook unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ auch gegen√ľber Facebook widersprechen. Damit dies funktioniert, m√ľssen Sie sich zuvor bei Facebook mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

N√§here Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie √ľber Ihre diesbez√ľglichen Rechte und M√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re finden in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

 

Google Produkte:

 

Google Analytics

 

Wenn Sie der Nutzung entsprechender Cookies zugestimmt haben, verwenden unsere Webservices eventuell Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (‚ÄěGoogle‚Äú). Google Analytics verwendet sogenannte ‚ÄěCookies‚Äú, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Google Analytics im Rahmen unserer Webservices um den Code ‚Äěgat._anonymizeIp();‚Äú erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gew√§hrleisten. Vor der √úbermittlung wird Ihre IP-Adresse daher von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den europ√§ischen Wirtschaftsraum gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

 

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webservices auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und weitere mit der Websitebenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggfs. an Dritte √ľbertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

 

Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Alternativ zu diesem Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie in den Cookie Einstellungen den Punkt Funktionalität deaktivieren.

 

Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zuk√ľnftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

 

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, √ľber die implementierte Funktion Demographics and Interest Reporting, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. √úber diese Funktion erhalten wir im Rahmen der Nutzung von Google Analytics Berichte √ľber Publikumsdaten von Drittanbietern (zum Beispiel anonymisiertes Alter, Geschlecht und Interessen).¬†

 

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt.

 

Sie k√∂nnen selbst bestimmen, wie Google diese Informationen verwaltet: Wenn Sie dies nicht w√ľnschen, k√∂nnen Sie dies √ľber den Anzeigenvorgaben-Manager (‚ÄěGoogle Ads Preferences Manager‚Äú - http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren und sich von der Datensammlung abmelden.

 

Weitere Hinweise zu den Datenschutz-Bestimmungen von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

DoubleClick by Google

 

Wenn Sie der Nutzung entsprechender Cookies zugestimmt haben, erlauben wir es der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (‚ÄěGoogle‚Äú), ggf. sog. ‚ÄěCookies‚Äú zur nutzungsbasierten Online-Werbung auf Ihrem Computer zu speichern. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der unserer Webservices erm√∂glichen.

 

Die auf Ihrem Rechner durch Google gespeicherten Cookies erlauben die anonyme Wiedererkennung Ihres Browsers und erfassen so Informationen √ľber Ihre Aktivit√§ten auf den von Ihnen besuchten Webseiten (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten unseres Internet- Angebots, etc.). Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt, die keinen R√ľckschluss auf Ihre Person und damit keine pers√∂nliche Identifikation zulassen.

 

Die durch die Cookies erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Webseite (einschlie√ülich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte √ľbertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenf√ľhren.¬†

 

Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten f√ľr die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.¬†

 

Dieses Verfahren erlaubt eine anonyme Wiederansprache einerseits (im Rahmen der Produkte ‚ÄěGoogle Remarketing‚Äú bzw. ‚ÄěGoogle AdWords‚Äú) auf den Webseiten von Google sowie andererseits (im Rahmen der Produkte ‚ÄěGoogle AdSense‚Äú bzw. ‚ÄěDoubleclick‚Äú) auf unseren Webservices und - je nach Ihren Interessen ‚Äď bei Ihren Besuchen auf Webseiten von weiteren Partnern. Hierbei wird Ihr Browser bei der Werbeauslieferung identifiziert und einer Zielgruppe zugewiesen. Mit Hilfe dieser Information wird die gezielte Auslieferung von f√ľr Sie relevanteren und f√ľr Sie interessanteren Werbeanzeigen erm√∂glicht.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt.

 

Sie k√∂nnen der Datenerhebung und ‚Äďspeicherung durch Google jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widersprechen, indem Sie unter www.google.de/settings/ads Ihre Anzeigeeinstellungen bei Google aufrufen und unter ‚ÄěDeaktivierungseinstellungen‚Äú die Anzeige von interessenbezogener Werbung durch Google deaktivieren. Dadurch wird Google daran gehindert, zielgerichtete Werbung f√ľr Sie anzuzeigen. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zuk√ľnftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass bei der L√∂schung s√§mtlicher Cookies auch der Deaktivierungs-Cookie gel√∂scht wird und dieser bei Bedarf neu gespeichert werden muss.

 

Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "EU-US-Privacy-Shield"-Rahmenabkommens und ist beim "EU-US-Privacy-Shield"-Programm des US-Handelsministeriums registriert (vgl. https://www.privacyshield.gov/welcome). Weitere Hinweise zu den Datenschutz-Bestimmungen von Google finden Sie insbesondere unter den folgenden Links:

 

 ; http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

http://www.google.de/policies/privacy/partners/ ; http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads

 

Google Tag Manager

 

Wenn Sie der Nutzung entsprechender Cookies zugestimmt haben, verwenden unsere Webservices eventuell den Google Tag Manager. Der Google Tag Manager ist eine Plattform zur Codeverwaltung. Durch diesen Dienst k√∂nnen sog. Website-Tags ausgel√∂st werden, die uns R√ľckschl√ľsse auf die Nutzung unserer Webservices erlauben. Wir haben den Google Tag Manager so konfiguriert, dass eine Erfassung personenbezogener Daten - insbesondere Ihrer IP-Adresse - nicht erfolgt.

 

Der Google Tag Manager l√∂st weiterhin Tags anderer Anbieter aus, die ihrerseits unter Umst√§nden Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde eine Deaktivierung der IP-Tracking-Funktion vorgenommen, so bleibt sie f√ľr alle Tracking-Tags bestehen, sofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Das bedeutet, es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt.

 

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, k√∂nnen Sie der Verwendung von entsprechenden Cookies gegen√ľber L¬īOr√©al jederzeit HIER widersprechen.

 

Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "EU-US-Privacy-Shield"-Rahmenabkommens und ist beim "EU-US-Privacy-Shield"-Programm des US-Handelsministeriums registriert (vgl. https://www.privacyshield.gov/welcome). Weitere Hinweise zu den Datenschutz-Bestimmungen von Google finden Sie insbesondere unter den folgenden Links:

 

http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

http://www.google.de/policies/privacy/partners/

http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads

https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

 

Google Maps

Innerhalb unserer Webservices verwenden wir ggfs. √ľber eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Beim Aufruf von Webseiten, in die die Karte von Google Maps verf√ľgbar ist, werden Informationen √ľber Ihre Nutzung unserer Webservices an Google √ľbertragen und von Google gespeichert und f√ľr eigene Zwecke von Google ausgwertet, dies umfasst auch Ihre IP-Adresse und die M√∂glichkeit, dasss diese an die Google LLC. in den USA √ľbertragen wird.

Um den Datenschutz bei der Nutzung unserer Webservices sicherzustellen, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie unsere entsprechenden Webseiten zum ersten Mal aufrufen. Eine Verbindung zu den Servern von Google wird erst dann hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstst√§ndig durch Klick auf die zur Aktivierung vorgesehene Schaltfl√§che aktivieren. Hiermit verhindern wir, dass Ihre Daten bereits beim erstmaligen Aufruf unserer Webseiten und ohne Ihr Wissen an Google √ľbertragen werden.

Nach erfolgter Aktivierung wird Google Maps Ihre Daten verarbeiten. Wenn Sie √ľber ein Nutzerkonto bei Google eingeloggt sind, k√∂nnen Ihre Daten von Google zudem unmittelbar Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden. Wenn Sie dies nicht w√ľnschen, m√ľssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Nachdem Sie Google Maps aktiviert haben, haben wir keinen Einfluss auf die weitere Verwendung Ihrer Daten durch Google.

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Daten√ľbermittlung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt). Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "EU-US-Privacy-Shield"-Rahmenabkommens und ist beim "EU-US-Privacy-Shield"-Programm des US-Handelsministeriums registriert (vgl. https://www.privacyshield.gov/welcome). Gegen die weitere Nutzung Ihrer Daten durch Google steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, zu dessen Aus√ľbung Sie sich direkt an Google wenden m√ľssen.
Weitere Informationen zum Umgang von Google mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie die √úbermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht w√ľnschen, k√∂nnen Sie Google Maps auch vollst√§ndig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten.

 

CONSENTRIC TECHNOLOGIE

Wenn Sie der Nutzung entsprechender Cookies zugestimmt haben, verwenden unsere Webservices ggf. die Adressmatching Technologie der Deutsche Post AG f√ľr die Ermittlung statistischer Kennwerte zur crossmedialen Mediennutzung. Dabei wird Ihre hinterlegte Liefer-/oder Rechnungsadresse einer sog. Mikrozelle der Deutschen Post Direkt GmbH zugeordnet (√ė 6,6 Haushalte) und diese Kennziffer in verschl√ľsselter Form hinterlegt. Erg√§nzend hierzu werden Cookies auf dem von Ihnen verwendeten PC oder sonstigem Device gespeichert. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und umgehend anonymisiert. Mit Hilfe des Cookies, dessen Lebensdauer sieben Monate betr√§gt, wird erkannt, welche an der Messung teilnehmenden Websites Sie wie oft besuchen. Diese Information wird dann auf Basis der bereits erw√§hnten Mikrozelle der Deutschen Post Direkt GmbH aggregiert und ist somit Ihrer Person nicht mehr zuordenbar.

 

Ziel ist es, zun√§chst die Aktivierungsleistung physischer Werbung auf einer Website statistisch zu bestimmen. Konkret geht es darum zu ermitteln, wie viele Personen, die einen Katalog (oder ein anderes Werbemittel) zugesandt bekommen haben, im Anschluss hieran die Website des betreffenden Unternehmens aufgesucht haben. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer namentlich identifiziert. Ihre Identit√§t bleibt gesch√ľtzt. Der Zugriff auf eine Website oder ein anderes Werbemittel wird durch die Deutschen Post Direkt GmbH als Merkmal zu einer Mikrozelle gespeichert. Dieses Merkmal kann von der Deutsche Post Direkt GmbH im Rahmen ihrer sonst angebotenen Adressdienstleistungen dazu genutzt werden, Zielgruppen-Segmente auf Mikrozellen-Ebene zu selektieren und f√ľr Dialogmarketing-Kampagnen zu nutzen.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt.

 

Sie können der Datenverarbeitung im Rahmen des beschriebenen Verfahrens unter folgendem Link widersprechen: https://pixel.consentric.de/optout.

 

Bitte beachten Sie: Nur anhand des bei Ihnen gesetzten Cookies kann erkannt werden, dass Sie k√ľnftig nicht erfasst werden m√∂chten. Wenn Sie s√§mtliche Cookies l√∂schen, wird auch dieses Cookie gel√∂scht. In diesem Fall m√∂chten wir Sie bitten, erneut der Teilnahme an dem Verfahren zu widersprechen.

 

Dieses Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt und erhielt als ‚Äďbesonders datenschutzkonform - das Datenschutzg√ľtesiegel der ADCERT Privacy Audit GmbH.

 

 

MULTICHANNEL-TRACKING DER INTELLIAD MEDIA GMBH

Wenn Sie der Nutzung entsprechender Cookies zugestimmt haben, verwenden unsere Webservices ggf. den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 M√ľnchen. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies.

Rechtliche Grundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt.

Sie haben als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung sowie der Profilbildung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch f√ľr die Zukunft zu widersprechen und jederzeit Ihre Einwilligung mit Wirkung f√ľr die Zukunft zu widerrufen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion: http://login.intelliad.de/optout.php).

Wir haben mit der IntelliAd Media GmbH einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung dieser Services vollständig um.

 

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN 

Unsere Webservices enthalten unter Umst√§nden Links zu externen Webseiten und Angeboten von dritten Anbietern. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie nicht f√ľr die Angebote dieser dritten Anbieter gilt. In diesen F√§llen k√∂nnen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung f√ľr den Umgang der Drittanbieter mit Ihren personenbezogenen Daten √ľbernehmen. Bitte informieren Sie sich in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Anbieter zum Umgang dieser Anbieter mit Ihren personenbezogenen Daten.

 

WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

 

Wir k√∂nnen Ihre personenbezogenen Daten unseren Partnern gegen√ľber offenlegen:

 

  • wenn die Dienstleistungen, die Sie w√ľnschen, gemeinsam von L‚ÄôOr√©al und einem Partner geschaffen wurden (z.¬†B. eine gemeinsame App). In diesem Fall verarbeiten L‚ÄôOr√©al und der Partner Ihre personenbezogenen Daten f√ľr die jeweiligen eigenen Zwecke, sodass Ihre personenbezogenen Daten:
    • von L‚ÄôOr√©al im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie;
    • vom Partner, ebenfalls in der Funktion als Datenverantwortlicher, verarbeitet werden, sodass dessen Datenschutzrichtlinie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwaltet;
  • wenn Sie dem Empfang von Marketing- und Werbemitteilungen von einem L‚ÄôOr√©al-Partner √ľber ein entsprechendes Opt-in zugestimmt haben (z.¬†B. durch eine L‚ÄôOr√©al-App, die einem Partner zur Verf√ľgung gestellt wurde), wobei Ihre Daten in seiner Funktion als Datenverantwortlicher gem√§√ü den jeweiligen allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen und im Einklang mit dessen Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden;
  • M√∂glicherweise ver√∂ffentlichen wir auf unseren Webservices Inhalte von sozialen Medien. Indem Sie auf unserer Seite/App auf Inhalte von sozialen Netzwerken verwenden, k√∂nnen Cookies auf Ihrem Ger√§t installiert werden, und bitten wir Sie deshalb, die Cookie-Richtlinie der sozialen Netzwerke f√ľr weitere Informationen durchzulesen. N√§heres dazu erfahren Sie auch im vorstehenden Abschnitt √ľber die Nutzung sozialer Medien innerhalb unserer Webservices.
  • Wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, √ľbermitteln wir Ihre Daten weiterhin an Partner, die uns bei der Durchf√ľhrung und Abwicklung unserer Services unterst√ľtzen, wie etwa Dritte, die ein Produkt an Sie liefern sollen, z.¬†B. die Post/Paketlieferanten und an sonstige mit der Lieferung unserer Produkte betrauten Transportunternehmen oder die mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Kreditinstitute, Kredikartenanbieter, Zahlungsdienstleister sowie Kreditreferenzagenturen zur Pr√ľfung Ihrer Kreditw√ľrdigkeit und die √úberpr√ľfung Ihrer Angaben, sofern dies eine Bedingung f√ľr den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen ist.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr die Daten√ľbermittlung sind die Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen und die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlauben.

 

Informationen, die Google sammelt und mit uns teilt

Wenn wir auf unseren Websites / Apps Werbeleistungen von Google nutzen, wird Google auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese nutzen. Wenn Sie mehr dar√ľber erfahren m√∂chten, wie Google Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang verwendet, lesen Sie bitte die hier¬†verf√ľgbaren Google-Datenschutzbestimmungen, die diese Dienste und die Datenverarbeitung regeln.

Weitere Informationen dazu, welche Ihrer personenbezogener Daten im Einzelnen durch die Funktionen dieser Webseite mit Google geteilt werden, wie diese genutzt werden und welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben entnehmen Sie bitte den vorstehenden Abschnitten SOZIALE MEDIEN UND PLUG-INS SOZIALER MEDIEN und GOOGLE PRODUKTE innerhalb dieser Datenschutzerklärung.

 

Informationen, die Facebook sammelt und mit uns teilt

Alle auf unserer Website / App verf√ľgbaren Facebook-Funktionen und -Dienste unterliegen der Datenrichtlinie von Facebook,¬†in der Sie weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten und Einstellungsoptionen erhalten.

 

Beim Verwenden dieser Website/App können Sie ggf.:

 

  • Sich mit Ihrem Facebook Log-In anmelden. Falls Sie dies tun, willigen Sie ein, gewisse Informationen Ihres √∂ffentlichen Profils mit uns zu teilen;
  • Social Plug-Ins, wie die Facebook-Funktion ‚Äělike‚Äú verwenden oder unsere Inhalte √ľber die ‚Äěshare‚Äú-Funktion auf der Facebook Plattform teilen.
  • Cookies (auch unter dem Begriff ‚ÄěFacebook Pixel‚Äú bekannt) von dieser Website/App akzeptieren, die uns dabei helfen Ihre Aktivit√§ten zu verstehen, einschlie√ülich Informationen zu Ihrem Ger√§t, zur Verwendung unserer Dienste, zu den get√§tigten Eink√§ufen und zu den Werbeanzeigen die sie sehen, unabh√§ngig davon ob Sie einen Facebook-Account haben oder bei Facebook eingeloggt sind.

Weitere Informationen dazu, welche Ihrer personenbezogener Daten im Einzelnen durch die Funktionen dieser Webseite mit Facebook geteilt werden, wie diese genutzt werden und welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben entnehmen Sie bitte dem vorstehenden Abschnitt SOZIALE MEDIEN UND PLUG-INS SOZIALER MEDIEN innerhalb dieser Datenschutzerklärung.

 

Wenn Sie diese Facebook-Funktionen verwenden, sammeln wir Daten, die uns dabei helfen:

 

  • Ihnen auf Facebook (oder Instagram, Facebook Messenger bzw. anderen Facebook Services) Werbung zu zeigen, an der sie interessiert sein k√∂nnten;
  • die Effektivit√§t unserer Website / App und den ausgespielte Werbungen zu messen und analysieren.

 

Wir k√∂nnen die personenbezogenen Informationen (wie z.B. Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Adresse, Geschlecht und Telefonnummer) die sie uns auf der Website / App gegeben haben verwenden um sie in Facebook (oder Instagram, Facebook Messenger bzw. anderen Facebook Services) zu identifizieren und Ihnen Werbung zu zeigen, die noch relevanter f√ľr Sie ist. W√§hrend dieses Vorgangs gibt Facebook Ihre pers√∂nlichen Daten nicht weiter und l√∂scht sie unverz√ľglich nach Abschluss des Abgleichs.

 

Zu Marketingzwecken können wir Ihre personenbezogenen Daten auch mit Dritten oder Marken der L’Oréal Deutschland GmbH teilen.

Nur wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten f√ľr Marketingzwecke teilen. In diesem Zusammenhang werden Ihre Daten von diesen Dritten verarbeitet, die die Rolle des Datenverantwortlichen √ľbernehmen, und es gelten deren allgemeine Gesch√§ftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Sie sollten diese Informationen sorgf√§ltig pr√ľfen, bevor Sie einer Offenlegung Ihrer Informationen diesen Dritten gegen√ľber zustimmen.

 

Wenn Sie in den Empfang von Marketing- und Werbekommunikation per E-Mail der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH eingewilligt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten f√ľr diese Zwecke s√§mtlichen L‚ÄôOr√©al-Marken mitgeteilt. Sofern zul√§ssig k√∂nnen wir auch einige Ihrer personenbezogenen Daten, einschlie√ülich solcher, die √ľber Cookies erfasst werden, innerhalb der Marken teilen, um Informationen, die Sie uns mitteilen, zu vereinheitlichen und aktualisieren, Statistiken aufgrund Ihrer Eigenschaften zu erstellen und unsere Kommunikation auf Sie zuzuschneiden.

 

Einen √úberblick √ľber die Marken der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH erhalten Sie¬†hier.

Rechtliche Grundlage f√ľr die Daten√ľbermittlung an die Marken der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt). Sie haben stets die M√∂glichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft zu widerrufen. Einzelheiten zur Aus√ľbung Ihres Widerrufsrechts erfahren Sie bei Abgabe Ihrer Einwilligung oder im nachfolgenden Abschnitt ‚ÄěIhre Rechte und M√∂glichkeiten‚Äú innerhalb dieser Datenschutzerkl√§rung.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des L’Oréal-Konzerns weitergeben.

Möglicherweise teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungszwecken anonymisiert (zur Verhinderung einer Identifizierung Ihrer Person) auch den L’Oréal-Forschungs- und -Innovationswissenschaftlern mit, auch solchen außerhalb Ihres eigenen Landes.

 

F√ľr weitere Informationen besuchen Sie bitte die Seiten des¬†L‚ÄôOr√©al-Konzerns und dessen¬†Standorten.

 

Ihre personenbezogenen Daten k√∂nnen wir Dritten gegen√ľber auch offenlegen:

  • wenn wir irgendwelche Gesch√§ftsteile oder Verm√∂genswerte ver√§u√üern, wobei wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall dem potenziellen K√§ufer eines solchen Gesch√§ftsteils oder Verm√∂genswertes gegen√ľber offenlegen;
  • wenn L‚ÄôOr√©al oder ein Teil der Verm√∂genswerte von Dritten erworben wird, wobei in diesem Fall personenbezogene Daten zu den Kunden in dessen Besitz in Bezug auf die Verm√∂genswerte die sind, die √ľbertragen werden. Sofern in einem solchen Fall zutreffend werden Ihre personenbezogenen Daten vom K√§ufer verarbeitet, der daraufhin als der neue Datenverantwortliche gilt, sodass dessen Datenschutzbestimmungen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten regeln;
  • wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder zu teilen, um einer gesetzlichen Pflicht nachzukommen oder um unsere allgemeinen Nutzungs-/Vertriebsbedingungen oder sonstige allgemeine Gesch√§ftsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden, denen Sie zugestimmt haben, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von L‚ÄôOr√©al, den Kunden oder sonstigen Personen zu sch√ľtzen;
  • wenn wir, in anderen Situationen, Ihre Einwilligung eingeholt haben oder uns dies nach anwendbarem Recht gestattet ist.

 

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

Ihre personenbezogenen Daten k√∂nnen in unserem Auftrag auch von unseren zuverl√§ssigen, externen Dienstleistern verarbeitet werden (‚ÄěAuftragsverarbeiter‚Äú).

Wir st√ľtzen uns auf zuverl√§ssige, externe Dienstleister, die eine Reihe von Gesch√§ftsabl√§ufen in unserem Auftrag durchf√ľhren und stellen diesen lediglich die Informationen zur Verf√ľgung, die sie haben m√ľssen, um die Dienstleistungen zu erbringen, und wir verlangen, dass sie Ihre personenbezogenen Daten f√ľr keine sonstigen Zwecke nutzen. Wir unternehmen stets s√§mtliche Anstrengungen, um zu gew√§hrleisten, dass s√§mtliche Auftragsverarbeiter, mit denen wir zusammenarbeiten, Ihre personenbezogenen Daten sch√ľtzen. Wir k√∂nnen beispielsweise folgende Unternehmen mit Dienstleistungen beauftragen, f√ľr welche die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist:

 

  • Dritte, die uns dabei unterst√ľtzen und helfen, Digital- und E-Commerce-Dienstleistungen zu erbringen, u.¬†a. Social¬†Listening, Filialsuche, Treueprogramm, Identit√§tsverwaltung, Bewertungen und Erfahrungsberichte, CRM, Web-Analytik und Suchmaschine und Tools zur Pflege von Nutzerinhalten;
  • Werbe-, Marketing-, Digital- und Soziale-Medien-Agenturen, um uns bei Werbe-, Marketing- und Kampagnenaktionen zu unterst√ľtzen, deren Wirksamkeit zu analysieren und Ihre Kontaktanfragen und Fragen zu verwalten;
  • Dritte, die uns dabei unterst√ľtzen und helfen, IT-Dienstleistungen zu erbringen, u.¬†a. Plattformanbieter, Hosting-Dienste, Wartung und Support f√ľr unsere Datenbanken sowie unsere Software und Anwendungen, die Daten √ľber Sie enthalten (solche Dienste umfassen in manchen F√§llen einfach den Zugriff auf Ihre Daten, um die gew√ľnschte Aufgabe zu erf√ľllen);
  • Dritte, die uns bei der Kundenpflege und im Zusammenhang mit der Cosm√©tovigilance unterst√ľtzen.
  • Dritte, die uns bei der Durchf√ľhrung von Schulungen, Seminaren und Veranstaltungen unterst√ľtzen, wie z.B. Trainingsanbieter, Reiseb√ľros und Eventmanagementunternehmen; und/oder
  • Dritte, die uns im Bereich der Marktforschung und -analyse beraten, Feedback sammeln und Marktstudien zu unseren Produkten, Dienstleistungen und anderweitig f√ľr Zwecke des Customer Relationship Managements durchf√ľhren.

 

Rechtliche Grundlage f√ľr die Daten√ľbermittlung sind die Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlauben.

 

Wir haben mit allen unseren Auftragsverarbeitern einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung dieser Services vollständig um.

 

Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte ohne ausdr√ľckliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, findet nicht statt. Eine √ľber die vorgenannten F√§lle hinausgehende √úbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur dann, wenn Sie zu der √úbermittlung zuvor Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung erteilt haben. Wir bieten Ihre personenbezogenen Daten nicht zum Kauf an.

 

WO WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN

 

Die Daten, die wir √ľber Sie erfassen, k√∂nnen auch an Orte au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums (EWR) √ľbertragen und dort f√ľr den Zugriff gespeichert werden. Zudem k√∂nnen sie von Angestellten au√üerhalb des EWR verarbeitet werden, die f√ľr uns oder f√ľr einen unserer Dienstleister t√§tig sind.

 

Wenn L‚ÄôOr√©al personenbezogene Daten aus dem EWR √ľbertr√§gt, geschieht dies auf sichere und gesetzestreue Weise. Da einige L√§nder √ľber keine Gesetze verf√ľgen, die Nutzung und √úbertragung personenbezogener Daten regeln, ergreifen wir Ma√ünahmen, damit sich Dritte an die Pflichten dieser Datenschutzrichtlinie halten. Dazu z√§hlen u.¬†a. die Pr√ľfung der Datenschutz- und Sicherheitsstandards Dritter und/oder der Abschluss geeigneter Vertr√§ge (basierend auf Vorlagen von der EU-Kommission, die zu diesem Zweck zur Verf√ľgung stehen; diese sind unter http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF abrufbar).

F√ľr weitere Informationen wenden Sie sich bitte √ľber den ‚ÄěKontakt‚Äú an uns.

 

WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir sie f√ľr die Erf√ľllung Ihrer Bed√ľrfnisse, des Zwecks, f√ľr den wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben, oder unserer gesetzlichen Pflichten ben√∂tigen.

Die folgenden Kriterien nutzen wir zur Bestimmungen der Speicherdauer:

  • Wenn Sie Waren oder Produkte kaufen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten f√ľr die Dauer unseres Vertragsverh√§ltnisses;
  • Wenn Sie an einer Werbema√ünahme teilnehmen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten f√ľr die Dauer des Werbeangebots;
  • Wenn Sie uns eine Anfrage schicken, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten f√ľr die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage;
  • Wenn Sie ein Konto erstellen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, bis Sie von uns verlangen, das Konto zu l√∂schen, oder bis zum Ende eines Inaktivit√§tszeitraums (keine aktive Interaktion mit Marken), der gem√§√ü lokalen Verordnungen und Richtlinien bestimmt wird;
  • Wenn Sie unmittelbaren Marketingma√ünahmen zugestimmt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, bis Sie sich abmelden, von uns verlangen, die Daten zu l√∂schen, oder bis zum Ende eines Inaktivit√§tszeitraums (keine Interaktion mit Marken), der gem√§√ü lokalen Verordnungen und Richtlinien bestimmt wird;
  • Wenn Cookies auf Ihrem Computer gesetzt werden, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, so lange dies erforderlich ist, um deren Zwecke zu erreichen (z.¬†B. f√ľr die Dauer einer Sitzung eines Einkaufswagen-Cookies oder eines ID-Cookies) und f√ľr einen Zeitraum, der nach lokalen Verordnungen und Richtlinien festgelegt wurde.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht l√§nger ben√∂tigen, l√∂schen wir diese von unseren Systemen und Aufzeichnungen oder anonymisieren sie, damit Sie nicht mehr identifiziert werden k√∂nnen. Wir k√∂nnen bestimmte personenbezogene Daten behalten, um unseren gesetzlichen und regulatorischen Pflichten nachzukommen und um es uns zu erm√∂glichen, unsere Rechte zu verwalten (z.¬†B. die Geltendmachung unserer Anspr√ľche vor Gericht), oder f√ľr statistische Zwecke.

 

Rechtliche Grundlagen f√ľr diese Datenverarbeitungen sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen erlaubt), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt).

 

SIND MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN SICHER?

 

Wir haben uns verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren, und unternehmen sämtliche geeignete und angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um dieses Ziel zu erreichen. Wir fordern in Verträgen, dass unsere zuverlässigen, externen Dienstleister, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten, Selbiges tun.

 

Wir tun immer unser Bestes, um Ihre personenbezogenen Daten zu sch√ľtzen, und nachdem wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen an, um zu versuchen, unbefugte Zugriffe zu verhindern.

 

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets m√∂glich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsma√ünahmen von anderen, nicht im Verantwortungs-bereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere k√∂nnen unverschl√ľsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben hierauf technisch keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verf√ľgung gestellten Daten durch Verschl√ľsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu sch√ľtzen.

 

SICHERUNGSMAßNAHMEN ZUM SCHUTZ DER BEI UNS GESPEICHERTEN DATEN (SSL-/TLS-VERSCHLÜSSELUNG)

Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelm√§√üig √ľberpr√ľft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Soweit es in unserem Einflussbereich liegt, verwenden wir insbesondere moderne Verschl√ľsselungstechniken sowie eine Vielzahl weiterer Ma√ünahmen, um eine unberechtigte Kenntnisnahme Dritter auszuschlie√üen. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nutzt unsere Webseite bei der √úbertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschl√ľsselung. Dies wird in der Adresszeile Ihres Browsers durch ein Schloss-Symbol angezeigt, zus√§tzlich wechselt die URL von ‚Äúhttp://‚ÄĚ auf ‚Äúhttps://‚ÄĚ. Ihre Daten werden in unseren Datenbanken gespeichert, die lediglich uns und unseren besonders auf den Datenschutz geschulten Mitarbeitern zug√§nglich sind.

 

IHRE RECHTE UND M√ĖGLICHKEITEN

 

L’Oréal respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre: Es ist wichtig, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren können. Sie haben folgende Rechte:

Wenn Sie eine Einschr√§nkung verlangen m√∂chten, nutzen Sie bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú.

Ihre Rechte

Was bedeutet das?

Recht auf Informationen

Sie haben Anspruch auf klare, transparente und leicht verst√§ndliche Informationen dar√ľber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und √ľber Ihre Rechte. Deswegen stellen wir Ihnen diese Informationen in dieser Datenschutzrichtlinie zur Verf√ľgung.

Recht auf Auskunft

Sie haben Anspruch auf Erhalt einer Abschrift von personenbezogenen Daten, die wir √ľber Sie gespeichert haben (vorbehaltlich bestimmter Beschr√§nkungen). Nutzen Sie daf√ľr und f√ľr weitere Informationen bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú unten.

Recht auf Berichtigung

Sie haben Anspruch auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese falsch oder nicht mehr aktuell sind, und/oder Anspruch auf Erg√§nzung fehlender Angaben. Wenn Sie eine Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten w√ľnschen, nutzen Sie bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú. Wenn Sie einen Account haben, berichtigen Sie die Daten am einfachsten √ľber die ‚ÄěMein¬†Account‚Äú-Funktion.

Recht auf Löschung/Vergessenwerden

In einigen F√§llen haben Sie Anspruch auf L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten. Beachten Sie, dass dies kein absolutes Recht ist, weil gesetzliche oder legitime Gr√ľnde vorliegen k√∂nnen, Ihre personenbezogenen Daten zu behalten. Wenn Sie eine L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen m√∂chten, nutzen Sie bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú.

Recht auf Widerspruch gegen direktes Marketing, einschließlich Profiling

Sie k√∂nnen sich von direktem Marketingma√ünahmen abmelden oder diesbez√ľglich zu jeder Zeit einen Opt-out setzen lassen. Am einfachsten geht dies √ľber den ‚ÄěAbmelden‚Äú-Link in einer E-Mail oder Mitteilung von uns; ansonsten nutzen Sie bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú.

 

Wenn Sie dem Profiling widersprechen m√∂chten, nutzen Sie bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú.

Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

 

Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert. Der Widerruf betrifft jedoch nicht die gesetzm√§√üige Verarbeitung basierend auf Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf. Wir verweisen auf die Tabelle im Abschnitt ‚ÄěWelche Daten wir erfassen und wie wir sie nutzen‚Äú, insbesondere die Spalte ‚ÄěWas ist die rechtliche Grundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten?‚Äú, um F√§lle zu bestimmen, in denen unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert.

Wenn Sie Ihren Widerruf der Einwilligung r√ľckg√§ngig machen wollen, nutzen Sie bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung basierend auf berechtigten Interessen

Sie k√∂nnen der Verarbeitung Ihrer Daten basierend auf berechtigten Interessen jederzeit widersprechen. Wir verweisen auf die Tabelle im Abschnitt ‚ÄěWelche Daten wir erfassen und wie wir sie verarbeiten‚Äú, insbesondere die Spalte ‚ÄěWas ist die rechtliche Grundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten?‚Äú, um F√§lle zu bestimmen, in denen unsere Verarbeitung auf berechtigten Interessen basiert.

Daf√ľr nutzen Sie bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, die Datenschutzbehörde Ihres Landes zu kontaktieren, um eine Beschwerde gegen die Datenschutz- und Privatsphäremaßnahmen von L’Oréal einzulegen.

Z√∂gern Sie nicht, uns √ľber die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú anzuschreiben, bevor Sie bei der zust√§ndigen Datenschutzbeh√∂rde eine Beschwerde einreichen.

Die f√ľr die T√§tigkeiten der L‚ÄôOr√©al Deutschland GmbH zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde in datenschutzrechtlichen Fragestellungen ist der Der Landesbeauftragte f√ľr den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden W√ľrttemberg (LfDI BW), dessen Kontaktdaten Sie unter folgendem Link entnehmen k√∂nnen: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/kontakt/.

Recht auf¬†Daten√ľbertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten von unserer Datenbank auf andere Datenbanken zu verschieben, kopieren oder √ľbertragen. Dies gilt ausschlie√ülich f√ľr Daten, die Sie zur Verf√ľgung gestellt haben, bei denen die Verarbeitung auf einem Vertrag oder Ihrer Einwilligung basiert oder bei denen die Verarbeitung automatisch erfolgt. Wir verweisen auf die Tabelle im Abschnitt ‚ÄěWelche Daten wir erfassen und wie wir sie nutzen‚Äú, insbesondere die Spalte ‚ÄěWas ist die rechtliche Grundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten?‚Äú, um F√§lle zu bestimmen, in denen unsere Verarbeitung auf einer Vertragserf√ľllung oder Ihrer Einwilligung basiert F√ľr weitere Informationen nutzen Sie bitte die Angaben unter ‚ÄěKontakt‚Äú.

Recht auf Einschränkung

Dieses Recht bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns eingeschr√§nkt ist, sodass wir sie speichern, nicht jedoch nutzen oder verarbeiten d√ľrfen.

Dies gilt f√ľr einzelne Situationen, die in der allgemeinen Datenschutzrichtlinie und im Folgenden ausgef√ľhrt sind:

 

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person (d.¬†h. von Ihnen) f√ľr einen Zeitraum bestritten, der es dem Datenverantwortlichen erlaubt, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu pr√ľfen;
  • Die Verarbeitung ist unrechtm√§√üig und die betroffene Person (d.¬†h. Sie) die L√∂schung der personenbezogenen Daten ablehnt und verlangt stattdessen die Einschr√§nkung;
  • Der Datenverantwortliche (d.¬†h. L‚ÄôOr√©al) ben√∂tigt die personenbezogenen Daten nicht l√§nger f√ľr die Verarbeitung, die betroffene Person ben√∂tigt sie jedoch zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen;
  • Die betroffene Person (d.¬†h. Sie) hat der Verarbeitung basierend auf berechtigten Interessen des Datenverantwortlichen widersprochen und die Pr√ľfung, ob berechtigte Gr√ľnde des Datenverantwortlichen denen der betroffenen Person vorgehen, steht noch nicht fest.

Recht auf Deaktivierung von Cookies

Standardeinstellungen der Internet-Browser lassen Cookies zu, allerdings k√∂nnen Sie dies ganz einfach durch √Ąnderung der Browser-Einstellungen anpassen.

 

Viele Cookies sollen Benutzerfreundlichkeit und/oder Funktionalit√§t von Seiten/Apps erh√∂hen, sodass Sie diese Seiten/Apps durch Abschaltung von Cookies vielleicht nicht mehr nutzen k√∂nnen, wie in der Cookie-Richtlinie ausgef√ľhrt. Dar√ľber hinaus speichern unsere Webservices keine Cookies, die nicht rein technisch notwendige Funktionen haben und der ordnungsgem√§√üen Funktion unserer Webservices dienen, wenn Sie dies nicht zuvor akzeptiert haben. Hierzu m√ľssen Sie vor Speicherung von Cookies zustimmen, indem Sie auf dem Banner, welches den Hinweis zur Speicherung von Cookies enth√§lt, auf ‚ÄěAkzeptieren‚Äú klicken. Weitere Informationen zu den im Einzelnen von uns verwendeten Arten von Cookies und wie Sie die Nutzung einzelner Arten von Cookies einstellen und deren Nutzung zustimmen und widersprechen k√∂nnen, finden Sie in unseren¬†Cookie-Einstellungen.

 

 

Wenn Sie alle Cookies, die unsere Seiten/Apps setzen, beschr√§nken oder sperren m√∂chten (was die Nutzung bestimmter Teile der Seiten verhindern kann), k√∂nnen Sie dies auch √ľber Ihre Browser-Einstellungen tun; die Hilfsfunktion Ihres Browsers sollte eine Anleitung enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.aboutcookies.org/

 

Bitte beachten Sie, dass wir einen Identitätsnachweis und umfassende Angaben zu Ihrer Anfrage verlangen können, bevor wir eine der obigen Anfragen bearbeiten.

 

KONTAKT

 

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu Umgang oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder m√∂chten Sie eines Ihrer obigen Rechte aus√ľben, kontaktieren Sie uns bitte √ľber corpde.datenschutz@loreal.com oder schreiben Sie uns an:

 

L'OR√ČAL Deutschland GmbH

Geschäftsbereich Urban Decay

Johannstraße 1

40476 D√ľsseldorf

 

Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz in unserem Hause sowie zu diesen Hinweisen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@loreal.com oder an unsere o.g. Postadresse mit dem Zusatz ‚Äěder Datenschutzbeauftragte‚Äú.

 

Stand: Mai 2020